Schrift auf dem Gericom T920 TFT unscharf

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von eVo.vs.ap0c, 28.10.2005.

  1. eVo.vs.ap0c

    eVo.vs.ap0c Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Hallo ihr lieben,

    hab grade mein Gericom TFT t920 an meinen g4 mini angeschlossen.
    Leider ist dir Schrift ein wenig verschwommen.
    Was jemand warum.
    Hab keine Treiber für Mac os X auf der CD.
    Brauch ich die?
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Hi,
    mein guter Rat: schnell einen anderen Monitor besorgen. Gericom ist quer durch die Bank eine "Marke", die mir seit ihrem ersten Erscheinen durch ein besonderes Maß an nicht vorhandener Qualität in allen Bereichen aufgefallen ist.
    Selbst wenn Du einen Treiber finden soilltest, dann wirst Du mit dem Teil keine Freude haben.
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Systemsteuerung > Erscheinungsbild > Art der Schriftglättung

    Mal ein wenig rumspielen oder eine höhere Auflösung wählen, wenn möglich.

    Monitor kalibrieren ist auch nicht verkehrt > Monitore > Farben > Expertenmodus

    Hat zwar nicht direkt was mit deinem Problem zu tun, ist aber ganz nützlich.
     
  4. Bob S.

    Bob S. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2003
    Es könnte die falsche Auflösung eingestellt sein. Ein TFT hat ja nur eine "richtige" Auflösung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen