Schreibschutz bei mp3 geht nicht weg...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Isida, 04.04.2005.

  1. Isida

    Isida Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Hallo Ihr!

    Habe auf meinem mp3-Player (kein iPod, einfaches USB- Gerät)) eine mp3, die ich gerne löschen würde. Problem ist: die ist schreibgeschützt und sobald ich den Schreibschutz entferne und das Dialogfenster schliesse, ist er wieder da!
    Was kann ich da tun??? :(

    Dank für Hilfe und sonnige Grüsse, Dani
     
  2. Isida

    Isida Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Hat keiner eine Idee?
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    ist das usb laufwerk auch schreibbar gemountet?
     
  4. Isida

    Isida Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Ich denke schon. Andere mp3s lassen sich löschen und ich kann auch neue draufspielen. Ist nur bei diesem einen lied...
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    probier mal das in den papierkorb zu legen und dann mach mal "papierkorb sicher entleeren"
    das löscht normalerweise auch schreibgeschützte files...

    ansonsten terminal aufmachen, dort dann "sudo rm " tippen, dann das file auf das terminal fenster ziehen und return drücken, passwort eintippen, und gucken, ob das dann gelöscht wurde
     
  6. Isida

    Isida Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2005
    file lässt sich gar nicht erst in den papierkorb schieben...
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    dann hilft wohl nur die terminal methode...
     
  8. Isida

    Isida Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2005
    hab terminal geöffnet, befehl eingetippt und es kommt auch die passwort-abfrage. nur leider passiert nichts, wenn ich das passwort eintippe, sprich der cursor springt nicht weiter...
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    du musst natürlich return drücken nach der passwort eingabe...
     
  10. Isida

    Isida Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2005
    meldung: sorry, try again! ist doch das gleiche pw wie auch bei software-installation, oder?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen