Schlüsselwörter auslesen und in die EXIF-Infos schreiben

Diskutiere mit über: Schlüsselwörter auslesen und in die EXIF-Infos schreiben im Scripting und Automatisierung Forum

  1. DerPicknicker

    DerPicknicker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    04.08.2006
    Hallo zusammen,

    ich suche nach einer Möglichkeit, die Schlüsselwörter zu einem Bild in iphoto auszulesen und in das Photo zu schreiben (z.B. in die EXIF-Tags).

    An Programmen habe ich da leider nichts gefunden und nach dem Schmökern in dem Skritping-Bereich in diesem Forum frage ich mich, ob sowas nicht mit AppleScript möglich ist?!

    Warum ich das möchte? Ich möchte im Notfall (iphoto-Crash) meine mühsamen getaggten Infos behalten und nicht wieder von vorne anfangen. Klar kann man dies auch durch Backups erreichen (mache ich jetzt sehr regelmäßig) aber sicher ist sicher. Außerdem hat man die Infos dann auch in der Datei.

    Viele Grüße!
     
  2. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    06.10.2003
    Ähm ... stehen die Schlüsselwörter nicht in den EXIF Daten, so wie bei mp3 Tags? :kopfkratz:



    :noplan:
     
  3. DerPicknicker

    DerPicknicker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    04.08.2006
    Nein leider nicht.

    Die Schlüsselwörter, wenn über iphoto vergeben, liegen in der Verwaltungsdatei (library) von iphoto. Ist die weg oder korrupt, sind alle Infos futsch.

    Als ich meine iphoto-Bibliothek damals begonnen habe, hat iphoto aber aus den exif-infos die Schlüsselwörter übernommen. Dies geht aber nur so rum.
     
  4. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    06.10.2003
    Ich habe vorhin in einem anderen Fred folgenden Tip gefunden: einfach mal bei Versiontracker nach EXIF suchen. ;)
     
  5. DerPicknicker

    DerPicknicker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    04.08.2006
    Aha ...

    Kleiner Hinweis: Da habe ich vorher schon gesucht ("EXIF" und "Iphoto") und leider nichts gefunden.

    Wenn du aber eine bessere Möglichkeit weißt, dort was zu finden, lasse ich mich gerne weiter von dir belehren ...
     
  6. chebfarid

    chebfarid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    05.10.2005
    Ciao Picknicker,
    auf den ersten Blick hatte ich gedacht, daß ließe sich leicht mit einer Kombination "iPhoto" + "Image Events" machen.
    In der Tat lassen sich die Schlüsselwörter ohne weiteres aus iPhoto auslesen, z.B.
    PHP:
    tell application "iPhoto"
        
    set f to selection
        set myPhoto to 
    (item 1 of f)
        
    name of (keywords of myPhoto)
    end tell
    -->>  {"Family""Vacation"}
    erstellt eine Liste der keywords für ein Foto.
    Image Events verschafft Dir Zugang zu den EXIF Daten des Fotos, aber leider sind diese Informationen "read only": man kann sie nicht überschreiben.
    Alternativ könntest Du die keywords mit AppleScript in den Finder/Spotlight-Kommentar des Bildfiles schreiben, so bleiben sie erhalten auch wenn Dir Deine iPhoto-Library abschmieren sollte. Weiß nicht, ob das für Dich interessant sein könnte.

    Good scripting
    Farid
     
  7. infach

    infach MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.11.2005
    GraphicConverter ermöglicht das Schreiben von IPTC Informationen per Applescript.
    Wenn du das mit dem Script von chebfarid kombinierst bist du vielleicht einen Schritt weiter. In den IPTC Infos sind die Schlüsselwörter eh noch besser aufgehoben als im EXIF? Oder wie chebfarid voschlägt im Spotlight Kommentar.

    theIPTkeywords sind der richtige Ort :)
     
  8. DerPicknicker

    DerPicknicker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    04.08.2006
    Erstmal: Vielen herzlichen Dank für die Antworten!! Sie zeigen, dass es generell also möglich ist und ich mich daher wohl mit dem Thema AppleScripting auseinandersetzen werde.
    Ich habe keine Ahnung von dem Thema; da ich aber im Studium VB, C++, etc. hatte, dürfte es eigentlich nicht die Welt sein, dies sich anzueignen. Außerdem kann man mit AppleScript doch einige Verwaltungsaufgaben und Gimmicks ermöglichen ... und das Brüten und Grübeln über Scripten macht ja auch irgendwie Spaß ... :D

    Stimmt natürlich. Ich habe mich damals nur am Rande mit den Themen IPTC und EXIF beschäftigt. Gibt es da nicht ein neues "Format" und IPTC ist langsam am Aussterben; ich meine mal sowas gelesen zu haben. Aber das nur am Rande.

    Ich habe innerhalb von iphoto bei einigen Bildern in den Kommentar-Feld schon was eingetragen, dieses Feld würde ich daher gerne unbehelligt lassen. Ich habe es nicht selber kontrolliert, aber meine, dass das Kommentar-Feld in iphoto mit dem im Finder korrespondiert.
     
  9. elbseglerhh

    elbseglerhh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    30.06.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schlüsselwörter auslesen EXIF Forum Datum
Automator – Namensteile des übergeordneten Ordners auslesen? Scripting und Automatisierung 07.11.2015
Informationen aus Config-Datei auslesen? Scripting und Automatisierung 12.02.2015
Aus Maipostfachl Email Adressen auslesen und in eine Datei schreiben Scripting und Automatisierung 07.02.2014
Textdatei auslesen und damit Dateien umbenennen Scripting und Automatisierung 26.01.2014
Dateiname auslesen? Scripting und Automatisierung 21.07.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche