Schallplatten digitalisieren und auf CD brennen

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von bruckner5, 14.08.2004.

  1. bruckner5

    bruckner5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2004
    Hallo!
    Ich habe mir in den Kopf gesetzt, meine Schallplatten zu digitalisieren und auf CD zu brennen. Ich besitze einen G4 und nutze Toast beziehungsweise Spin Doctor. So, nun habe ich mir heute ein Verbindungskabel gekauft, dass den Verstärker/Receiver meines Plattenspielers mit dem Computer verbindet. Der Stecker, der zum Mac führt passt leider nur in die Buchse mit dem Zeichen "Kopfhörer". Ich starte nun also den Aufnahmevorgang, schmeiße den Plattenspieler an, setze den Spin Doctor in Betrieb - und merke, dass keinerlei Ton auf dem Mac ankommt. Irgendwas mache ich falsch, aber was? Hat jemand einen Tipp?
    Grüße
    bruckner5
     
  2. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
  3. bruckner5

    bruckner5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2004
    Wer i bin? Sorry, ich stelle mich vor! MACuser (mit G4) seit drei Jahren, aber neu in der Community. Bin computertechnisch nicht sonderlich bewandert (so ein MAC funktioniert ja Gott sei Dank auch meistens problemlos), jedoch stellen mich erstmals zu nutzende Funktionen immer wieder mal vor Probleme. So wie dieses! Ich guck jetzt mal unter deinem Link nach, mal sehen, was ich herausfinde. Einstweilen besten Dank und Gruß!
    bruckner5
     
  4. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    Hi bruckner5,

    viel Spaß in der Community. :)
    Und beim Klassik-Hören, was ja dein Nick irgendwie signalisiert... ;)

    Gruß tridion, Klassikhörerin ;)
     
  5. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    du musst dein kabel am line-in anstecken. ich weiss leider nicht genau wo der beim G4 ist.

    ww
     
  6. bruckner5

    bruckner5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2004

    Danke! Klassikhören, jawohl, und eine gute Portion Jazz. Das sind meine wesentlichen musikalischen Interessen.
    Gruß zurück!
     
  7. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    ww:
    Ist die Kopfhörer- und die Line-in Buchse nicht gleichartig? Da müssen doch zwei da sein! Sind die nicht nebeneinander?
    :confused:
     
  8. bruckner5

    bruckner5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2004

    Danke! Ich habe eine vage Vorstellung davon, wo der Line-in ist, leider nur pasast mein Stecker nicht rein, was mir wiederum rästelhaf ist. Wahrscheinlich steckt das gute Stück im Kopfhörereingang wirklich im falschen Zugang. Na ja ...
    Grüße
    bruckner5
     
  9. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    ja, LineIn und LineOut liegen nebeneinander ...
    ... und bei neueren G4s gibt's zusätzlich noch den Mini-Ausgang.
     
  10. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    LineIn ist ne normale 3,5er Klinke, genau wie der LineOut. Wenn dein Stecker nicht reinpaßt, könnte die Buchse vielleicht nicht ganz in Ordnung sein - das kommt manchmal vor. :(

    Gruß tridion
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen