Scanner ohne Treiber für Mac OS X?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Bruddler, 14.08.2006.

  1. Bruddler

    Bruddler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    14.08.2006
    Tach,

    gibt es einen Scanner der ohne Treiberinstallation mit Mac OS X arbeitet?
     
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Das tun eigentlich viele - zumindest die ganzen neuen mit USB. Hab selben nen (sehr günstigen) Epson. Ich hätte da selber nie drüber nachtedacht, über die Treiberfrage. Das ist eigentlich fast selbstverständlich das "normale" Scanner (bei Medion/Tevion sieht das sicherlich anders aus :) ) ohne Treiber mit OSX funktionieren.
     
  3. morgenstern

    morgenstern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    12.10.2003
    Vuescan kann eigentlich ganz viel. Auch viele Scanner unterstützen. Hier ist der Link:

    defekter Link entfernt
     
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
  5. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Welchen Epson Scanner hast du?
    Nutzt du dann das Programm "Digital Bilder" zu scannen?
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Scannen OHNE Treiber gibt es nicht... selbst, wenn man keinen installieren muß; dann ist der beim System dabei. Aber ob der dann wirklich alle Funktionen und die optimale Qualität bietet, steht auf einem anderen Blatt.

    Man schaue sich nur einmal die mitgelieferten Druckertreiber von Apple an...

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen