Sauberes ausschneiden in PS CS2 brauche Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von Elportato, 12.02.2006.

  1. Elportato

    Elportato Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.12.2004
    Kann mir einer sagen wie ich sauber ausschneide in Photoshop!

    Was nehmt ihr für ein Werkzeug zum ausschneiden?
    Habe oft das Problem das ich beim ausschneiden mit dem magischen Lasso auch Teile mit ausschneide die nicht weg sollen.

    Wenn ich nur eine Ebene habe und ich möchte einen bestimmten Teil in der Ebene entfernen verwende ich auch den Zauberstab.

    Dadurch das es aber nur eine Ebene ist markiert er den kompletten Rahmen und nicht das von mir gewünschte Objekt!

    Jetzt bleibt mir nur noch das Lasso oder der Radiergummi!

    Habt ihr irgendwelche Tricks?? Wäre echt dankbar für jede Hilfe!!

    Bin ANFÄNGER!!!

    Gruß
    Elportato
     
  2. eBär

    eBär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    02.11.2004
  3. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Für gerade Linien oder Rundungen würde sich der Pfad anbieten. Dann Pfad speichern und Auswahl erstellen und Rest löschen.
     
  4. Elportato

    Elportato Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.12.2004
    @Schnappi
    ist schon eine Hilfe aber er hat zum Beispiel Funktionen wie copy merged was ja soviel heissen soll wie kopieren vermischt! Die Funktion habe ich nichtmal in PS CS2 Deutsch!
    Somit haut das kopieren in die Kanalmaske auch net hin!

    Gruß
    Elportato
     
  5. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.05.2003
    Ich bin zwar kein Bildbearbeitungsprofi, aber evtl. könntest Du mal einen Blick
    auf Corel KnockOut 2 werfen.
     
  6. Elportato

    Elportato Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.12.2004
    Dank Dir für den Link, nur schiess ich mich echt gerade auf Photoshop ein und hab da echt noch seeeeeeeeeehr viel zu tun! Wieder auf ein anders Programm will ich im Moment nicht umsteigen!
     
  7. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Hm, komisch. Du kaufst Dir ein sauteures Profi-Bildbearbeitungsprogramm und kannst nicht damit umgehen? Sehr merkwürdig ;)
     
  8. eSynth

    eSynth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Kannst in den Maskenmodus schalten (die untersten Buttons in der Tools-Palette) und das was du freistellen möchtest anmalen (oder andersrum?), dann wieder zurückschalten schon hast du eine Auswahl...
     
  9. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.05.2003
    KnockOut funktioniert auch als Photoshop Plugin.
     
  10. v-X

    v-X Gast

    einfach ne maske der ebene erstellen. was du in der maske mit schwarz malst kommt weg und was du mit weiß malst bleibt.
    Wenn du über unsichtbares wieder mit weiß drüber gehst wird es wieder sichtbar. So kannst du einfach und jederzeit noch veränderungen vornehmen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen