Samsung ML1610 an Intel Mini - Treiber? :(

Diskutiere mit über: Samsung ML1610 an Intel Mini - Treiber? :( im Peripherie Forum

  1. elkaracho

    elkaracho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    25.08.2006
    Hallo zusammen,

    bin seit 2 Tagen begeisterter Switcher und Besitzer eines Mac Mini mit Intel Prozzi.

    Problem: ich versuche einen Treiber für meinen Samsung ML-1610 Laserdrucker zu finden. Auf der Samsung-Website gibt es nur Treiber für Win und Linux. Tiger erkennt den Drucker. Er lässt sich aber weder als Postscript auswählen, noch steht Samsung in der Liste.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit das Ding zum Laufen zu bekommen?

    Dann noch eine andere Frage: mein Samsung 940BF 19"-TFT läuft auch einwandfrei per DVI darüber. Allerdings erscheint die Schrift manchmal etwas unscharf, wenn ich jetzt zum Beispiel tippe. Gibt es die Möglichkeit die Kantenglättung auf ein minimalstes herunterzuschrauben oder das noch schärfer zu stellen? Evtl. kennt ihr ja einen Trick!

    Danke,

    Gruß,
    elk
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    Bei dem Drucker sehe ich ziemlich schwarz.
    Da er lt. Samsung-Homepage kompatibel mit sich selbst ist (kein Postscript, kein PCL, dafür aber die "Samsung Printer Language" dürfte die Verwendung eines kompatiblen Treibers wie HP LJ ausscheiden. Details habe ich zwar keine finden können, aber ich fürchte es ist ein GDI-Drucker und dann sieht das sehr mies aus beim Mac.

    Die Schriftglättung kannst Du bei den Systemeinstellungen einstellen. (Erscheinungsbild, ganz unten).
     
  3. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    Registriert seit:
    10.03.2005
  4. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Der Drucker geht mit anderen Treibern von samsung. 2 oder 3 sind geeignet. Die Suche hier benutzen und Du wirst Fundig.
     
  5. Zenyte

    Zenyte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2006
    also unter linux funktioniert z.b. der treiber vom ml-1710
     
  6. elkaracho

    elkaracho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    25.08.2006
    Super Leute, der Treiber vom ML-1510 funktioniert einwandfrei. Danke euch!

    Einer noch ne Idee zum Display? Oder ist das einfach nur falsch eingestellt?
     
  7. bndr

    bndr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    08.03.2005
    Lies mal die erste Antwort auf deine Frage durch, besoders den letzen Satz von FalkGottschalk...
     
  8. elkaracho

    elkaracho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    25.08.2006
    Danke! Das hatte ich vorher schon entdeckt. Leider bringt keine Einstellung den gewünschten Erfolg, alle Glättungen sehen gleich verwaschen aus. Trotzdem danke für die Hilfe.

    Werde noch an den Einstellungen herumspielen. Eine gewisse Unschärfe ist wohl normal bei der Glättung?
     
  9. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    31.05.2004
    Mit den folgenden Einstellungen bin ich zufrieden:

    Art der Schriftglättung: Schwach
    Text nicht glätten für Schriftgröße 8 und kleiner

    Insgesamt wirken die Schriften unter Mac OS X etwas unscharf im Vergleich zu Windows.
    Das hat mich am Anfang auch gestört, aber inzwischen ist mir die Darstellung unter Mac OS X angenehmer und augenschonender als unter Windows.
    Bei Webbrowsern gibt es auch Unterschiede, so wirken auf mich die Schriften in Safari und Camino ein wenig schärfer als in Firefox, was daran liegen könnte dass Camino besser an Mac OS X angepasst ist als Firefox.

    Da im iMac Core Duo 20" Displays von Samsung verbaut werden, müssten die obigen Einstellungen auch bei deinem Samsung zu einem guten Ergebnis führen.
    Damit der Unterschied sichtbar wird, sollte man die offenen Anwendungen schließen.
     
  10. elkaracho

    elkaracho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    25.08.2006
    Danke Dir. So werd ich es auch mal probieren. Eventuell stört es mich einfach im Moment noch weil ich neu in Mac OS bin... aber tierisch begeistert.

    Camino nutze ich auch, stimmt, dort ist die Schrift etwas schärfer als in Firefox. Firefox hab ich wieder runtergeschmissen, weil die Geschwindigkeit einfach erbärmlich war. Camino läuft sehr flott, bin sehr zufrieden damit.

    Vielen Dank für Eure Hilfe. Klasse Forum hier, ich werde auf jeden Fall weiter stöbern und mich in die Materie einarbeiten. Habe es bisher keine Minute bereut gewechselt zu haben :thumbsup:

    Viele Grüße,
    elk
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Samsung ML1610 Intel Forum Datum
Geschwindigkeit: Samsung Portable SSD T3 an MacBook USB-C Peripherie 27.10.2016
VGA-Problem Mac Mini vs. Samsung TV Peripherie 19.08.2016
Samsung SSD in Dockingstation... Peripherie 11.08.2016
Frage zu Samsung SSD T3 - kompatibel mit El Capitan? Peripherie 07.08.2016
Samsung SCX-472x - Fax an Mac weiterleiten Peripherie 17.04.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche