Safari zickt!

Diskutiere mit über: Safari zickt! im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. droppingbombs

    droppingbombs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2006
    Guten Morgen!
    Seit heute habe ich erstmalig Probleme mit Safari.

    Wenn ich versuche eine beiebige Seite zu öffnen, zum Beispiel den Apple Store rödelt Safari erst mal eine Minute rum, um mir dann zu erzählen dass die entsprechende Seite nicht geöffnet werden kann, da der Server nicht mehr antwortet.

    Ich denke an meiner Inet Verbindung dürfte es nicht liegen, das Problem trat bisher noch nie auf, und andere Programme, z.B. Adium laufen ohne Probleme weiter.

    In der SuFu stand man sollte den Cache entleeren, hab ich gemacht, hat aber nichts geholfen.
    Any suggestions?
     
  2. MooseATcargal

    MooseATcargal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.02.2005
    Kannst Du zum Beispiel: 66.249.85.104 (www.google.at) anpingen?

    Wenns über die IP Adresse geht funktioniert Dein DNS nicht.
    Bzw. hast Du irgendeinen Proxy eingestellt?
     
  3. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Safari zurücksetzen? Plug Ins deaktivieren?
     
  4. droppingbombs

    droppingbombs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2006
    ja geht.
    Allerdings funktionieren nur manche Seiten nicht, oder erst wenn ich mehrmals auf neu laden klicke.

    Was ist ein Proxy?
     
  5. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2006
    ist ja 10.4.7 draussen, vieleicht hilft das update...

    (ich muss lachen wenn du gar kein update machen kannst ;) )
     
  6. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2006

    suche die DNS-IP deines Provider und setzte diese in die Netzwerk-Einstellung (oder im Router)
     
  7. droppingbombs

    droppingbombs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2006
    Updates hab ich alle gemacht...
    Aber ich muss mich jetzt doch stark wundern, warum nur manche Seiten nicht funktionieren, Ip und diese Geschichten hab ich doch beim einrichten eingegeben, sonst wär ich doch jetzt gar nicht online, und könnte hier nichts posten.
    Ich bin verwirrt
     
  8. MooseATcargal

    MooseATcargal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.02.2005
    Das kann aber an Deinem Provider liegen dass der DNS Server nicht richtig auflöst.
     
  9. droppingbombs

    droppingbombs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2006
    Ist trotzdem merkwürdig, da es doch gestern noch funktionierte.
    Hat vielleicht jemand eine (für Deppen verständliche)
    Schritt-für-Schritt Anleitung für mich?
     
  10. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.03.2006
    1. das (oben)

    2. könnte es sein dass du ess bis anhin keinen DNS eintrag gebraucht hast...

    kontrollieren wäre ja kein problem, allenfalls einen anderen DNS-Server wählen

    (meist werden sowieso 2 DNS-Einträge vom Provider mittgeben...)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari zickt Forum Datum
Safari Topsites Internet- und Netzwerk-Software Donnerstag um 18:37 Uhr
Lesezeichen sync zwischen Safari und Chrome Internet- und Netzwerk-Software 10.11.2016
Wie deinstalliert ich Safari-Erweiterungen / Ghostery ? Internet- und Netzwerk-Software 03.11.2016
Safari zickt rum Internet- und Netzwerk-Software 24.12.2008
Safari zickt bei Golem Internet- und Netzwerk-Software 27.06.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche