safari spinnt

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von dr.a, 04.11.2004.

  1. dr.a

    dr.a Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.02.2004
    wenn ich einen link in einem neuen tab öffnen will dann meint safari "nicht gefunden". erst wenn ich nochmals die enter taste drücke geht der link auf. passiert seit einer woche...kleiner fehler aber nervt einfach !!!!!!!!!!!!
    vielen dank schon mal für eure hilfe !!!!!!

    pb, 15,1" 1,33 :confused:
     
  2. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Ich gehe noch einen Schritt weiter: Auf der von mir viel frequentierten Site www.sport1.de beendet sich Safari regelmässig komplett. Firefox hat da keine Probleme...

    @dr.a
    wie öffnest Du mit enter einen Tab? Wenn ich einen Link in einem Tab öffnen will, drücke ich Apfel+Maustaste - und das funktioniert.
     
  3. dr.a

    dr.a Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.02.2004
    safari zeigt ja in der navigationsleiste etwas an, der neue tab springt ja auch auf. das markiere ich dann und drücke enter. dann gehts erst.
    wie gesagt, das verhalten ist neu.
     
  4. freek

    freek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.04.2004
    Ich öffne meine Tabs immer mit Command + t und dann geb ich entweredr ein oder ich benutz Command + 1- 10 für meine Leiste

    mfg
     
  5. HAL

    HAL Gast

    Das ist ein DNS-Server Problem. Schau einmal in deine Netzwerk-
    einstellungen unter TCP/IP, ob dort ein DNS-Server eingetragen
    ist. Wenn nicht, kannst Du dort einen der Telekomiker-Server
    eintragen, das wäre. z.B. die IP 194.25.2.129.

    Danach sollten sich die Seiten wieder beim ersten Aufruf öffnen.
     
  6. dr.a

    dr.a Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.02.2004
    Ip 194.25.2.129. Ip 194.25.2.129.

    erst mal danke für die antwort...
    kann also auch sein, dass ich jetzt von frankfurt aus ins netz gehe (über dsl) und nicht von österreich aus...und da eine andere einstellung bei den "umgebungen" der grund ist....

    aber bist du sicher dass die
    194.25.2.129.
    korrekt ist, meine systemeinstellung wollte sie nicht als ip akzeptieren
     
  7. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2003
    hatte komplett das gleiche problem. bei mir hat's sich's erst gebessert, als ich den proxy meines providers eingestellt hatte.

    seither tritt das problem nicht mehr auf. sobald ich den proxy wieder deaktivere --> sofort wieder dieser fehler.

    eigenartige sache das.
     
  8. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    29.10.2004
    naja, wenn die seite beim zweiten versuch (mittels return) aufgeloest werden kann, dann sollte der dns eigentlich in ordnung sein.

    gruss
     
  9. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    hatte auch ein paar tage mit safari ein url auflösungsproblem.

    meine lösung hab ich da gefunden:

    http://discussions.info.apple.com/webx?14@178.LBXXaFfMAVu.0@.689df41e

    kurz gesagt ist es ein bug seit dem letzten update und bis zum fix von apple sollt ihr die dns eures isps in der systemeinstellung netzwerk zweimal untereinander eintragen

    falls bedarf besteht kann ichs auch genauer erklären
     
  10. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.02.2003
    Ja, bitte. Woher bekomme ich denn z.B. die passende dns für t-online?
     

Diese Seite empfehlen