safari: seitendownload mit grafiken

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von rotkohlmofa, 12.07.2004.

  1. rotkohlmofa

    rotkohlmofa Thread Starter Gast

    hallo,
    wenn man mit safari (1.2) ne seite runterlädt, dann gibts ja normalerweise (?)
    nur den text zu sehen. ab und zu "rutschen" aber auch mal ein paar grafiken mit. hat einer ne ahnung, womit das zusammenhängt? mich wundert halt, dass es mal ganz ohne und mal mit ein paar grafiken ist......

    grüsse

    klaus
     
  2. McOdysseus

    McOdysseus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.586
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    820
    Registriert seit:
    31.12.2003
    keine ahnung, weshalb das so ist...
    umgehen kannst du das ganze aber, wenn du
    die seite als .pdf unter 'drucken' abspeicherst.

    gruß
    McO
     
  3. rotkohlmofa

    rotkohlmofa Thread Starter Gast

    ich weiss, ich meine nur ,wenn es gelegentlich mit grafiken geht, dann scheint es doch theoretisch zu gehen, dass safari immer automatisch alle grafiken mitlädt...
     
  4. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Wenn du eine Seite speicherst, dann speichert Safari nur den Text, also das HTML. Wenn du die Seite dann aber wieder aufmachst und eine Verbindung ins Internet hast, dann versucht er die Bilder aus dem Internet zu laden.
    Das funktioniert natürlich nur, wenn absolute Pfade http://blaserver.pups/peng/ping.jpg anstatt relativer Pfade ping.jpg im Quellcode stehen. Denn bei relativen Pfaden sucht Safari in dem Verzeichnis in dem sich die html Datei befindet.

    Also noch mal kurz: Die Bilder, die du siehst sind aus dem Internet geladen und nicht lokal gespeichert.
     
  5. rotkohlmofa

    rotkohlmofa Thread Starter Gast

    ah jetzt versteh ich ! danke euch beiden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen