Safari öffnet bestimmte Seiten nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Daniel Fuchs, 02.04.2007.

  1. Daniel Fuchs

    Daniel Fuchs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.05.2004
    Hallo zusammen,

    seit etwa einer Woche öffnet Safari auf meinem G5 (via Kabel) bestimmte Seiten nicht mehr: z.B. www.directories.ch oder www.ikea.ch
    Da werden immer nur z.B. 6 von 7 Objekten geladen, dann bleibt er hängen.
    Von meinem PowerbookPro aus funktionierts einwandfrei (mit Airport). Ich hab schon ein paar Tips aus Forum-Beiträgen versucht. Cache leeren, die com.apple.Safari.plist in den Preferences löschen usw. Hat alles nichts gebracht.

    Hat jemand einen kreativen Vorschlag?
    Danke
     
  2. Mickis

    Mickis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Hallo Daniel,

    Hatte auch das Problem, dass sich ca. jede 4. Seite nicht aufgeht. Habe dann als Standardanzeigeprogramm QuickTime ausgeschaltet dafür den FlashPlayer eingesetzt und jetzt wird fast jede Seite geöffnet. Deine 2 Links übrigens auch. Probier es mal.
    Dafür habe ich ein anderes Problem. Wenn ich diesen Anfangstext direkt im Eingabefeld schreibe, sieht das so aus:
    Hatt auch das Problm, dass sich ca. jd 4. Sit nicht aufght.
    Wie man sieht wird das klein geschriebene "e" nicht geschrieben, das große"E" geht. Das passiert bei jedem Eingabefeld, auch in diesem Antwortfeld. Also muss ich erst alles mit einem Textsystem schreiben, kopieren und dann einsetzen. Das geht! Hier geschrieben mit TextEdit.
    Weiss jemand Rat?
    Dir wünsch ich viel Erfolg

    Micha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen