[S] Netzwerksoftware für den Mac um alle Windowsrechner zu sehen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Tim Feddern, 06.03.2007.

  1. Tim Feddern

    Tim Feddern Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.02.2007
    Hallo,

    die in OS X integrierte Netzwerksoftware ist so unkomfortabel, dass ich nun eine Freeware suche, die bessere Dienste leistet.
    Ich möchte alle Laufwerke und freugegebenen Ordner der Windows-PCs aus ein Mal sehen können oder auch nur die PCs und dann die freigegebenen Ordner.

    Kennt ihr solch eine Software?

    Grüße
    Tim ;)
     
  2. toto

    toto Gast

    Du meinst, dass du, wenn du auf Netzwerk in der Finderleiste gehst, erstmal Ordner siehst, und dann erst darin die Rechner?

    Wenn das das Prob ist, gibts auch eine Lösung in OSX. Geh zu "Dienstprogramme - Verzeichnisdienste". Hier zu "Dienste", dann "SMB/CIFS" auswählen und "Konfigurieren". Bei "Arbeitsgruppe" die entsprechende im Netz auswählen. So erscheinen bei uns dann gleich alle Rechner, egal ob Mac oder Win, im Netzwerk-Fenster. Beim ersten anmelden, das Kennwort dem Schlüsselbund hinzufügen.

    So kommt man schnell zum gewünschten Rechner. Nach dem Doppelklick bei einem Win-Rechner kann dann das freigegebene Verzeichnis ausgewählt werden.

    HTH Torsten
     
  3. Tim Feddern

    Tim Feddern Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.02.2007
    Hallo Torsten,

    ich habe deine Anleitung befolgt. Eine Änderung habe ich dennoch nicht feststellen können. Ich muss mich weiterhin mit den einzelnen freigegebenen Ordnern verbinden.

    Grüße
    Tim
     
  4. toto

    toto Gast

    Wie meinst du das? Immer wieder Benutzer- und Kennwort-Abfrage?

    Alternativ würde mir noch einfallen, von einem gemounteten Netzwerkvolume ein Alias auf dem Desktop anzulegen. So ist da dann ein Direktzugriff.

    Wenn es beim Neustart automatisch erscheinen soll, das Ding in die Startobjekte legen.

    Wenn es zu viele Aliase sind, die dann deinen Desktop zumüllen (ich liebe einen leeren Destop ;) ) irgendwo einen Ordner erstellen, die Aliase da rein packen und den Ordner im Dock versenken.

    HTH Torsten
     
  5. Tim Feddern

    Tim Feddern Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.02.2007
    Wenn es zu viele Aliase sind, die dann deinen Desktop zumüllen (ich liebe einen leeren Destop ;) ) irgendwo einen Ordner erstellen, die Aliase da rein packen und den Ordner im Dock versenken.

    So mach ichs! Danke!
    Schade, dass die Netzwerkfunktionalität aufwendiger als bei Windows ist.

    Grüße
    Tim
     
Die Seite wird geladen...