S.M.A.R.T-Fehler im Powerbook. Neue HD???

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von der_maccer, 16.01.2006.

  1. der_maccer

    der_maccer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2004
    hallo leute!

    kann mir jemand helfen?
    das problem erklären am besten diese bilder vom festplatten-dienstprogramm...

    noch macht sie es mit, aber wer weiß wie lange...

    was kann ich nun in meiner lage tun? vielleicht kennt sich ja jemand von euch aus...
    habe das PB im august 2004 bei cyberport gekauft. habe ich noch anspruch auf
    ersatz der festplatte bzw reparatur?

    wenn nicht, dann würde ich die festplatte selbst austauschen, aber dann gleich
    gegen eine 80er oder 100er. an dieser stelle brauche ich dann einen rat von
    euch in bezug auf preis/leistung. inwiefern steigert eine 5400er platte die
    performance, macht es sinn 16mb cache statt 8 zu nehmen?
    und letzten endes - welchen hersteller könnt ihr mir empfehlen?

    folgendes pb bei mir im einsatz: 12"; 1,33mhz; 760mb ram; 60gb festplatte

    vielen dank im voraus
    gruß
    der_maccer
     

    Anhänge:

  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    hi,

    also was die grösse angeht, so musst du selbst entscheiden, welche platte besser für dich in frage kommt. mehr cache ist immer besser, also immer nach 16mb gucken. ich würde mir aber schenken eine mit 7200 touren zu holen, da sie einfach zu laut werden.

    ich weiss nicht wie viel garantie der hersteller für diese platte gibt, es müsste auf seiner home page stehen!
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    die toshiba ...gax mit 100gb und 16mb cache läuft sehr schnell bei mir im pb und ist auch leiser als die alte platte.
     
  4. der_maccer

    der_maccer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2004
    wie enttäuschend!!!!!!!!!

    bin mal wieder von apples service enttäuscht...
    auf das powerbook gab es nur EIN jahr garantie und die zeit ist natürlich schon längst rum...
    und beim telefon-support argumentierte der junge mann ich hätte doch den applecare
    protection oder was weiß ich für ein packet nehmen können (für schlappe 430€)....
    was für eine frechheit!!!!!!!!
    während sämtliche hersteller für elektronik-produkte mind. 24 monate garantie
    auf ihre produkte geben, könnte man wohl soetwas auch von apple ruhig erwarten.

    nachfrage bei toshiba war auch erfolglos - garantie auf oem-festplatten übernimmt
    in so einem fall der gerätehersteller, in diesem fall apple.

    man - kann doch echt nicht wahr sein!!!!
    also muss ich die platte wohl oder übel selbst austauschen.
    d.h., leute ich brauche tips von euch welche ich nehmen soll.
    hab gehört western digital sollen leise und gut sein...

    danke und gruß
    der_maccer
     
  5. der_maccer

    der_maccer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2004
    ....am besten mit links im netz...
    :)
    danke
     
  6. der_maccer

    der_maccer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2004
    kann denn hier wirklich niemand außer nicolas-eric seinen senf dazu geben? ;)

    ihr seid doch sonst immer so ehrgeizig ;)

    hitachi?
    WD?
    seagate?
    toshiba?
    ...
    ...
    ...
    ...
     
  7. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    die oben von mir genannte ist momentan das schnellste was man mit 5400 rpm bekommen kann. 7200 rpm würde ich aber wegen lärm/wärme nicht nehmen.
    ne festplatte ist eines der wenigen bauteile wo die sich auf die hinterbeine stellen.
    nen brenner haben die mir noch nach 18 monaten getauscht.
    schliesslich haben wir gesetzliche 24 monate gewährleistung. allerdings musst du wenns hart auf hart kommt in den letzten 18 monaten nachweisen dass der fehler schon am tag der auslieferung vorlag, was fast unmöglich ist.
     
  8. der_maccer

    der_maccer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2004
    ja - das problem hatte ich auch als mein combo-drive im august den geist aufgegeben hatte...
    ich war nur 3 wochen über der 1-jahr-garantie drüber und cyberport meinte, dass
    sowas bei einem optischen laufwerk nachzuweisen nich möglich is, weil es ja sozusagen
    ein "verschleiß-teil" ist.
    also hatte ich auf eigene kosten ein super-drive für 130€ gekauft und eingebaut...
     
  9. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Kann ich nur unterschreiben, habe auch die 100er Toshi im PB. Laufgeräusch ist einen Tick lauter als bei der alten, langsameren 4200er Hitachi aber Schreib/Lesegeräusche sind leiser.
     
  10. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ich hab die hitachi in nem älteren 1 ghz titanium damit ersetzt. die war lauter als die neueren.
    ein freund hat die selbe toshiba nur mit 8 mb cache (oller sparfuchs) im selben PB drin. bei dem dauert es länger als bei mir bis z.b. in iphoto ein bild nach dem scrollen scharf angezeigt wird.
     
Die Seite wird geladen...