Ruhemodus nur bei bestimmten Programmen deaktivieren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von baker, 03.03.2006.

  1. baker

    baker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    eigentlich finde ich den Ruhemodus für meinen Mac Mini ja eine sehr gute Sache, weil er dann quasi keinen Strom braucht. Allerdings schaltet er sich auch aus, wenn ich z.B. Audium X laufen habe und auf eine Nachricht warte. Gibt es eine möglichkeit, das der Mac automatisch nicht in den Ruhemodus geht, wenn bestimmte Programme laufen?
     
  2. efrank

    efrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.11.2003
    Bei den Systemeinstellungen unter der Rubrik "Energie sparen" und dann Optionen kannst Du einstellen, dass der Rechner bei eingehenden Anrufen aufwachen soll.
    Ich habe das allerdings noch nicht mit Adium probiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2006
  3. das_zentrum

    das_zentrum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Habe auch mal ne Frage dazu! Nutze zwar Proteus aber das ist ja erstmal egal!
    Denn wenn mein PB in den Ruhezustand geht geht Proteus automatisch offline und das finde ich nicht gut! Kann man das irgendwie umgehen das man trotz ruhezustand online bleibt???

    Thanks
     
  4. Boothby

    Boothby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2005
    Bei der Frage des Themenstartes ging es nicht ums aufwachen sondern um "Ausnahmeregeln", wann der Rechner nicht in den Ruhezustand gehen soll.

    Welchen Sinn hätte das? Wenn der Ruhezustand aktiviert ist, geht eh kein Programm mehr ...
     
Die Seite wird geladen...