Router und Mac - 2 Welten?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von fat man, 15.05.2006.

  1. fat man

    fat man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2006
    Hab mir zum Dsl einen router von US Robotics gekauft.
    Die DSL Verbindung hab ich ja noch hinbekommen, aber
    den Router krieg ich nicht dazu vom Rechner verstanden
    zu werden. Wer kann da helfen? Was muss ich machen?
    Besten Dank im voraus.
    Bin übrigens absoluter Laie, allerdings lernfähig.
     
  2. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Von was sprichst Du eigentlich? Der Router spricht TCP/IP, der Mac auch. Also wo genau ist Dein Problem??
     
  3. sECuRE

    sECuRE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.06.2005
    Hi,

    frag' ich mich auch - wenn die DSL-Verbindung steht, ist doch alles in Butter. Außerdem bist du natürlich nicht der Erste, der seinen Mac mit einem Router benutzen will...

    cu
     
  4. fat man

    fat man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2006
    Wie ich bereits im Eröffnungs posting schrieb bin ich ahnungslos. also dsl klappt, nur wenn ich den router anschliesse klappt nix mehr. was muss ich wo einstellen, bzw ändern zwischen "normalem" dsl und dem benutzen mit dem router - das ist die frage.
     
  5. sECuRE

    sECuRE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.06.2005
    Hi,

    achso - sag das doch gleich. Also: Bei deinem Router hast du einen Steckplatz namens "WAN" oder "Internet". Dort steckst du das Kabel von deinem DSL-Modem rein. An den anderen oder einen der anderen Stecker (namens "PC" o.ä.) verbindest du deinen Mac.

    Nun solltest du in deinen Netzwerkeinstellungen nach der IP-Adresse schauen, dort wird die Gateway-adresse angezeigt. Diese Adresse (in der Regel 192.168.2.1, 192.168.0.1, 192.168.1.1 oder 192.168.178.1) gibst du in deinen Browser (zB Safari, Firefox, Opera...) ein. Nun bist du in der Oberfläche deines Routers. Hier folgst du den Anweisungen zum Einrichten eines DSL-Zugangs.

    Nachdem du alle Daten eingestellt hast und ein bisschen gewartet hast, hat der Router eine Verbindung hergestellt und du kannst sofort surfen.

    cu
     
  6. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Die Frage ist: Wo klappt DSL? Am Router oder diekt am Mac? Wenn es direkt am Mac klappt, dann musst Du bei deiner Netzwerkkarte PPPoE abschalten und die Netzwerkkonfiguration auf DHCP stellen. Dann sollte es klappen.
     
  7. fat man

    fat man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2006
    Genau das abstellen von PPOE war der Knackpunkt.
    Danke für die Hilfe
    bis denn
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen