Router mit Printserver oder Drucker mit Ethernet?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Scuidgy, 18.04.2004.

  1. Scuidgy

    Scuidgy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Stehe vor einer Kaufentscheidung:

    Lege ich mir einen neuen Router mit Printserver zu oder kaufe ich einen neuen All-In-One Drucker mit Ethernet (z.B. Brother MFC-3820 CN) und hänge das an meinen jetzigen Router.

    Ich tendiere momentan eher zu einem neuen Druckerkauf, da 1. mein Router sehr gut läuft (Draytek vigor 2200WE) und 2. ich momentan auch per USB nicht auf mein HP PSC950 zugreifen kann.
    Den Mac muß ich immer an meinen Brother Laser (HL 1250) stöpseln.
     
  2. geber

    geber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    Also..., ich würde immer zu einem Drucker mit Ethernetanschluss tendieren ;)

    Mit diesen Printservern hast du immer Ärger, zusätzlich noch ne Kiste die abstürtzen kann und nen Steckernetzteil hat.


    Viel Spass....
     
  3. Scuidgy

    Scuidgy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Ich meinte eher den integrierten Printserver in manchen Routern. Aber ich tendiere sowieso mehr zu Ethernet-All-In-One-Gerät.
     
  4. timbO

    timbO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.06.2003
    Moin

    kennst Du den HP PSC 2510 ?
    Ist ein All in One Drucker mit Wlan :D
    Das wird mein nächster sein.

    gruß timbO
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Mit einem Ethernet Drucker bist Du IMHO in jedem Fall besser dran und auch flexibler.
    Ein Printserver ist eher eine Notlösung, die man einsetzt, wenn man keine Netzwerkdrucker hat.
    Das dann noch mit dem Router kombinieren ist schon der zweite Kompromiss.

    In manchen Umgebungen (zB teurer Spitzenqualitätdrucker (oder Plotter) ohne LAN Anbindung schon vorhanden) mag das Sinn machen, aber als Neukauf würde ich voller Überzeugung davon abraten.

    PS:
    einen WLAN Drucker würde ich nur für das Drucken von Texten bestenfalls mit Mini Grafiken einsetzen.
    Sobald man größere Druckdateien "bewegt" ist m. E. ein kabelgebundenes Gerät auf jeden Fall zu bevorzugen, zumal der Drucker doch eher selten bewegt wird.
    Muss aber jeder selber wissen.
     
  6. Scuidgy

    Scuidgy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Jo, dachte ich mir schon. Also werde ich langsam nach dem [DLMURL="http://www.brother.de/produkte_detail.cfm?artnr=MFC3820CNG1"]MFC-3820CN[/DLMURL] Ausschau halten. Preis-/Leistung ist ja wohl mehr als gut. (Mein separater Laser bleibt mir ja)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. Scuidgy

    Scuidgy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    18.12.2002
     


    Bei dem Teil fehlt mir leider noch ein zusätzlicher Einzugsscanner ;)
     

Diese Seite empfehlen