Router Konfiguration... Help please :-/

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von espenlaub, 08.01.2005.

  1. espenlaub

    espenlaub Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.12.2004
    Hallo,

    Ich als Mac Einsteiger sitz hier mit meinem Apfel in nem LAN über einen Router bei nem Freund... Nur hab ich irgendwie keinen Zugriff aufs Inet, seine DOSe schon... oO

    Keine Ahnung was ich machen soll, habs sogar schon mit der t-online Software versucht, no way wies scheint.. Wo liegt der Fehler?

    TCP/IP steht auf manuell, wie bei ihm auch... Ip Adresse ist festgelegt (192.168.0.3, die DOSe ist 192.168.0.4).. Teilnetzmaske wie auf der DOSe 255.255.255.0 und Gateway 192.168.0.1...
    IPv6 automatisch, PPPoE nicht verwenden, keine Proxies ausgewählt und Ethernetkonfiguartion auch auf automatisch...
    Der Gateway stimmt, auf der DOSe erscheint unter Eingabe der IP das Fenster zur Konfiguartion des Routers - bei mir auch nicht der Fall...
    Andere Rechner laufen atm nicht im Netzwerk, d.h. 192.168.0.3 sollte gehen...


    Hilfe :-/
    Danke für eure Antworten,

    //Edit: Habs selbst raus gekitzelt... wenn Dummheit weh tun würde... DNS Server eingeben und das Din rennt... sorry das ich hier ein wenig spame... Habt Nachsicht :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2005
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.438
    Zustimmungen:
    505
    MacUser seit:
    27.02.2002
    >Ich als Mac Einsteiger sitz hier mit meinem Apfel in nem LAN über einen Router bei nem Freund... Nur hab ich irgendwie keinen Zugriff aufs Inet, seine DOSe schon... oO

    Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.. :)

    Wer sich wissenlich oder unwissentlich mit PC-Benutzern abgibt, PC-Benutzer kennt oder unterstützt, wird mit Internernetentzug nicht unter
    2 Jahren bestraft :)

    >Keine Ahnung was ich machen soll, habs sogar schon mit der t-online Software versucht, no way wies scheint.. Wo liegt der Fehler?

    Das ist ziemlich wenig..
    Und den T-Online Krempel immer weit vom Körper weg.
    Wenn Du einen DSL-Router benutzt, kann dieser PPPoE, man braucht dann den ganzen T-Online Müll nicht.

    >TCP/IP steht auf manuell, wie bei ihm auch... Ip Adresse ist festgelegt (192.168.0.3, die DOSe ist 192.168.0.4).. Teilnetzmaske wie auf der DOSe 255.255.255.0 und Gateway 192.168.0.1...

    Du trägst auf deinem Mac in den Netzwerkeinstellungen unter "Router" und am besten unter "DNS" die IP-Adresse des Routers ein.
    Unter "DNS" wäre allerdings der DNS-Server des Internetproviders fällig, falls der Router das nicht weitergibt. Üblicherweise tun sie das aber.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen