Router Empfehlung

Diskutiere mit über: Router Empfehlung im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Sanity

    Sanity Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2002
    Moinsen,

    ich ziehe bald um und möchte daheim ein kleines Netzwerk einrichten auf WLAN-Basis. Neben meinem iBook soll noch eine Dose (die meiner Freundin) angeschlossen werden. Wir haben uns für ein WLAN entschieden, da wir nicht die ganzen Wände durchbohren wollen und meterweise Kabel verlegen möchten. Die Dose ist ein Notebook und hat leider _keinen_ PCMCIA Slot :(

    Nun zu meinen Fragen bzgl. des Equipments:

    1) Eine Empfehlung für einen günstigen und guten WLAN Router (muss kein Markenmodell sein, sollte aber auch 10/100 LAN Anschlüsse haben und eine integrierte Firewall, Einrichtung über Webinterface kein Prob, da ich das auch mit der Dose machen könnte)
    2) Airportkarte am iBook (logisch)
    3) Wie die Dose fit machen für WLAN? Ich habe gesehen, daß es auch USB-Lösungen gibt. Habt Ihr da vielleicht Erfahrungswerte?

    Danke für Eure Antworten :)
     
  2. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    11.06.2003
    Hi,

    also, ich habe schon einige Router getestet und hatte bei noname-Produkten ziemliche Probleme damit. Es war immer was da, was nicht hingehauen hat (z.B. PortForwarding).

    Nun nutze ich den Netgear114P und er funktionierte bis dato einwandfrei. Garantie 3 Jahre - die ich jetzt leider nutzen musste. Ein kleiner Hardwaredefekt ist aufgetreten. Wird aber repariert. Zum Preis kann ich nur sagen, dass ich ihn schon etwas länger habe und knapp unter 250€ bezahlt habe. Dafür leistet er aber auch alles, was ich brauche.

    Zu USB-WLan-Karten kann ich leider nichts sagen.
     
  3. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2001
    viele Möglichkeiten

    Ich würde wg. guter Erfahrungen zu einem Router von Netgear oder Draytek greifen. Letztere sind etwas teuer, aber bieten auch massig Möglichkeiten (VPN usw...)

    Mit den USB-Lösungen funktioniert max. 11MBit WLan, aber meiner Erfahrung sind diese Adapter seht praktisch... die Kabelgebundenen haben im Gegensatz zu den Dongles etwas mehr Spielraum, um den Empfang durch Umstellen der Antenne zu optimieren.

    Gruß, Vevelt.
     
  4. mutti

    mutti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2003
    di-624 (54mbit) di-614(11/22Mbit) von D-Link sind relativ günstig und funktionieren problemlos mit dem apfel...allerdings WLAN iss durch Wände hindurch immer so eine sache...

    was das notebook angeht dbt-120 oder so ähnlich von dlink die funzt relativ stabil.

    ich würde mir immer erst n testgerät besorgen um die reichweite innerhalb der wohnung genau zu prüfen da die Angaben ALLER hersteller nix als Märchen sind. :rolleyes:
     
  5. Sanity

    Sanity Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2002
    Holla,

    danke für die fixen Antworten.

    Schade, daß die Nonamelösungen im WLAN Bereich so bescheiden sind. Ich habe hier einen Router am Laufen (integrierter Firewall, Webinterface etc mit dem ich auch problemlos Ports forwarden und freischalten kann ---> NoName Router für 30 Euro). Wie läuft das dann mit den Testen von Geräten? Machen das die Verkäufer auch mit? Nachdem Motto "Ja, sie können den Router zu Hause testen, müssen ihn hier aber bezahlen und wenn es nicht geht, dann bekommen Sie einen Gutschein!" Wäre nicht so klasse ;)


    Werde dann erstmal weiter stöbern gehen und mir Eure Empfehlungen im Web ansehen.
     
  6. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    11.06.2003
    Hmm,

    soweit ich das weiß, hast Du ein 2 Wochen Rückgaberecht, wenn Du bei einem Versand bestellst. Das wäre dann doch eine Lösung.

    Wenn Du allerdings Lust zum kleinen Basteln hast, kannst Du Dir auch einen LinuxRouter bauen. Fli4L ist super leicht und hat auch ein Webinterface (soweit ich das noch weiß). Daran könntest Du einen access-Point setzen.

    Ist natürlich nur günstiger, wenn Du irgendwo einen alten Computer hast.
     
  7. franki

    franki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2003
     


    wieso ist WLAN durch Wände hindurch immer so eine Sache, interessiert mich weil ich in meinem neien Haus WLAN einseten will, vom Keller aus duerch das ganze Haus ??
     
  8. Sanity

    Sanity Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2002
    Hi Sym,

    mit Fli4L habe ich mich bereits auseinandergesetzt (bei Freunden eingerichtet), nur beistze ich keinen alten Rechner und ich würde auch mit meiner besseren Hälfte ewig im Klinsch liegen, wenn ein Rechner Tag und Nacht angeschaltet ist ;)
     
  9. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    11.06.2003
     

    Na dann mal viel Spass. Du solltest darauf achten, dass der Router 2 Antennen hat, dann ist er schon wesentlich besser.

    Ich würde es auf jeden Fall vorher testen. Die Funkwellen werden durch die Wände halt gestaut und reichen nicht mehr so weit. Aber es soll ja auch andere Antennen geben, die eine größere Reichweite erzielen.
     
  10. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    11.06.2003
     

    Habe ich mir schon gedacht. Deshalb habe ich mir dann auch einen kleinen, feinen HardwareRouter zugelegt. Der verbraucht fast nichts und ist auf jeden Fall nicht zu hören.

    (Und er hat viele bunte LED's:D )
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Router Empfehlung Forum Datum
Router Empfehlung ? Internet- und Netzwerk-Hardware 30.10.2014
Welcher WLAN router Internet- und Netzwerk-Hardware 13.04.2013
Empfehlung: WLAN Router mit ein paar Voraussetzungen Internet- und Netzwerk-Hardware 07.04.2012
Router Empfehlung für den Mac Internet- und Netzwerk-Hardware 11.12.2010
WLAN Router Empfehlung Internet- und Netzwerk-Hardware 18.05.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche