Router & AirTunes in gleichem Netzwerk?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von keinepanik, 15.04.2006.

  1. keinepanik

    keinepanik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2006
    Es will einfach nicht. Ich habe zwei iBooks & zwei PC's in einem Netzwerk, was bisher prima lief. Jetzt hab ich AirTunes dazugepackt und zuerst in einem eigenen Netzwerk installiert. Alles wunderbar, aber nervig, da man nicht gleichzeitig Musik auf die Anlage schicken und ins Internet gehen konnte (muss ja immer das netzwerk wechseln).

    Daher hab ich das Airtunes einfach mir in das Routernetzwerk gepackt und neu gestartet. Sobald ich dann einmal das iTunes öffne, sucht er die AirTunes verbindung, findet sie und zeigt sie unten als button an. Ab diesem Zeitpunkt, kann ich aber nicht mehr ins Internet... Einfach kein Zugriff mehr. Musik spielen geht, aber die Verbindung zum Router ist hinüber, obwohl gleiches Netzwerk. Gilt auch für die PC'S. Sobald einmal iTunes geöffnet, kann man nicht mehr ins iNet.

    Ist das normal? Muss ich wirklich zwei Netzwerke machen und immer hin und her wechseln? Wie nervig...- kann ich mir nicht vorstellen. Tips?

    NACHTRAG:
    Also, ich hab gerade alles wieder umgestellt. Dem Router und dem AirTunes verschiedene Netzwerke zugeteilt... So geht beides wieder wunderbar. Ein Netzwerk zum surfen, eins zum Musik machen... Aber das ist doch Mist so... Woran liegts? Ich will beides gleichzeitig!! *g*
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2006
  2. jushi

    jushi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    10.08.2004
    nein, das musst du nicht.

    wie hast du die airport denn eingebunden? als client? oder repeater?
     
  3. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    504
    Registriert seit:
    27.02.2002
    >Ist das normal? Muss ich wirklich zwei Netzwerke machen und immer hin und her wechseln? Wie nervig...- kann ich mir nicht vorstellen. Tips?

    Nein, das ist bestimmt nicht normal.

    Alle Geräte befinden sich im gleichen Netz mit der gleichen Netzmaske.
    "AirTunes" ist doch bestimmt ein Airport Express?

    Jedenfalls bezieht das Teil per DHCP eine IP-Adresse vom WLAN-Router, es
    kennt den WLAN-Router als DNS bzw. als Gateway und schon geht alles gleichzeitig.
     
  4. kannstemal

    kannstemal Gast

    Einfach Airtunes als Uplink in den Router stecken, als würdest du dein Routernetz mit einem weiteren Router erweitern. Dafür ist doch der Uplink-Anschluß gedacht.

    Schau dazu mal in die Beschreibung deines Routers.

    Diese Erweiterung muß natürlich mit einem RJ45-Kabel und kann nicht per WLAN (durch die Luft) erfolgen. Beide Geräte müssen fest mit einer Leitung verbunden werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen