Rohlinge für Sony Brenner im G5

Diskutiere mit über: Rohlinge für Sony Brenner im G5 im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. wetwater

    wetwater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    Registriert seit:
    19.11.2003
    Seit der Lidl neue Octron 8xfach Rohlinge im Programm hat verweigert Toast 80% der Rohlinge mit der Fehlermeldung

    Sense key = medium error
    Sense Code = 0x73,0x03

    die Suche hat ergeben, dass es anscheinend die Rohlinge sein müssen. Nur komisch, dass er manche davon aber anstandslos brennt.
    Wie auch immer ich brauche eine Empfehlung. Welche Rohlinge funktionieren gut mit einem SONY DVD RW DW-U10A.

    Am besten irgendwas aus dem Mediamarkt, weil der grad bei mir um die Ecke ist und mehr als 75 cent pro Rohling sollte das Ganze auch nicht kosten.

    Vielen Dank schon mal für eure Tips.
     
  2. wetwater

    wetwater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    Registriert seit:
    19.11.2003
    brennt denn niemand DVDs mit seinem Rechner?
     
  3. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    Doch, aber keine von Lidl ;)

    Ich verwende die DVD-R 16x inkjet printable von Verbatim und hatte noch keinen einzigen Ausfall damit. 85cent bei www.dretschler.com für die "Printablen" und 66cent für die Anti-Scratch Version.

    ...ich hab allerdings das 16x DL Laufwer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2005
  4. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Ich kann Verbatim und Memorex empfehlen.
    Habe enen NEC und Pioneer brenner und keine probleme damit.
     
  5. saftladen

    saftladen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.03.2005
    Das Gleiche Problem hatte ich damals mit den Lifetec-Rohlingen von Aldi auf meinem TEAC-Brenner.
    Seitdem benutze ich eigentlich fast nur noch Verbatim, Sony, TDK. Etwa in der Reihenfolge und egal, ob DVD, oder CD. Die gibt es immer mal irgendwo günstig zu erstehen. Derzeitiger Brenner LG mit PatchBurn.
     
  6. Andreas.Kromke

    Andreas.Kromke Banned

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2005
    Ich habe mal DVD-RWs von Aldi verwendet (mein G5 hatte wohl einen Pioneer-DVD-Brenner), aber ein Kollege hat die unter Windows (!) analysiert und größere Mengen von Fehlern gefunden. So gut sind die von Aldi wohl nicht. Für den Mac gibt es aber leider kein Programm, um die Brennqualität von CDs oder DVDs zu ermitteln. Welche gut sind, hängt auch von der Brenngeschwindigkeit ab, als erstes müßte man also mal eine Möglichkeit haben, die Brennqualität zu beurteilen.
     
  7. wetwater

    wetwater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    Registriert seit:
    19.11.2003
    hab jetzt noch andere Rohlinge (z.B. Intenso) ausprobiert und immer der selbe Fehler. Kann es vielleicht auch am brenner liegen?
     
  8. Otiss

    Otiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    149
    Registriert seit:
    28.12.2003
    Moin,
    su solltest etwas mehr von Deinem Brenner schreiben.
    Welche Firmware wird angezeigt. 1.1.e ist die neuste Firmware

    http://forum.rpc1.org/dl_firmware.php?category=4&manufactor=30

    Welche Version von Toast wird benutzt.
    Vorweg zu Toast 6.1.1. sollte es bei 10.4.x sein.
    MfG Otiss
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2005
  9. wetwater

    wetwater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    Registriert seit:
    19.11.2003
    mein brenner

    SONY DVD RW DW-U10A:

    Modell: SONY DVD RW DW-U10A
    Version: A43h
    Seriennummer: EA385CB8
    Absteckbares Laufwerk: Nein
    Protokoll: ATAPI
    Einheiten-Nummer: 0
    Socket-Typ: Intern

    Toast 6.1.1 wird verwendet.

    wo liest man denn die firmwareversion aus?
     
  10. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    09.01.2003
    Also ich habe mit Aldi/Lidl-Rohlingen häufig Probleme gehabt. Meine Favoriten sind bisher Verbatim und seit neuestem benutze ich Memorex 8-fach, die gibt's z.B. beim Real als 50er-Spindel für 26 €, das bedeutet 0,52 €/Rohling.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rohlinge Sony Brenner Forum Datum
DVD Laufwerk mountet keine Rohlinge Mac Pro, Power Mac, Cube 09.10.2009
MacPro - SONY DVD RW DW-D150A fehlerhaft Mac Pro, Power Mac, Cube 21.07.2009
Welche Rohlinge für 2004er G5? Mac Pro, Power Mac, Cube 20.03.2008
Sony 150 Mac Pro, Power Mac, Cube 23.12.2006
Rechner akzeptiert keine Rohlinge mehr ... Mac Pro, Power Mac, Cube 27.01.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche