Richtiges Subnotebook von Apple?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Jet, 23.12.2003.

  1. Jet

    Jet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Hi

    ich bin grad in der switcher phase und wollte mir von meinen apple gedanken eigentlich ein JVC 731 oder etwas in der art kaufen...
    zwischenzeitlich war ich bei den apple 12" modellen
    allerdings sind die mir einfach zu groß und ich will/brauch das laufwerk nicht...
    hat apple vor jemals ein richtiges subnotebook zu bauen?
    sprich:
    10" ohne laufwerke so dick wie ein normales 12" modell und viiiel leichter
    oder
    12" ohne lauferke nur halt wesentlich dünner und leichter


    wird es sowas geben?
    gibts ürgendwelche alternativen?[von mir aus auch nicht legal..zB UNIX für X86er nehmen und den MAC OS X teil portieren oder so]

    Jet
     
  2. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.05.2002
    Halte ich für _sehr_ unwahrscheinlich. Apple hat mehr so die "fully-featured"-Philosophie, womit sie bei der überwiegenden Masse der Käufer auch genau richtig liegen. Kleiner als ein 12"-PowerBook wird es erst mal nicht werden.

    Mac OS X läuft nur auf Macs, was sich wahrscheinlich auch nie ändern wird.
     
  3. Jet

    Jet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    fully featured muss ja nicht heissen das die dinger groß& schwer sein müssen...ich denke da an sowas wie die toshiba portege


    und wegen MAC OS X nur auf macs...ich könnte mir gut vorstellen das apple OS X auf X86er portiert aber nur zusammen und mit ürgend ner sperre für "zugekaufte" oder zertifizierte notebooks verkauft... also das apple zB ein toshiba portege mit OS X verkauft aber OS X einzeln nicht erhältlich ist...


    Jet
     
  4. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
     

    Ist ein Apple Ibook G3/G4 nicht schon seeehr leicht?
     
  5. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Das denke ich auch...2,2kg sind nun nicht wirklich schwer für so ein kleines, kompaktes Notebook...der ideal Alltagsbegleiter ;)
     
  6. Jet

    Jet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Hi


    ich meine richtige subnotebooks... sprich max. 1,5kg...
    am besten noch unter 1KG [JVC]

    Jet
     
  7. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Also im MM habe ich mal ein Panasonic, welches recht leicht war, getestet...

    Die Verarbeitung war aber net so dolle... ich denke es sollte auch nicht zuuu leicht sein, da die Verarbeitung drunter sicher leiden wird...

    Anders kann ich es mir net vorstellen.
     
  8. labba_mout

    labba_mout MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Also ich würde mir sofort so ein Subnote kaufen

    Leicht sind 2,2 Kilo nun wiklich nicht.
    Ich hätte mir sofort einToshiba Portege r100 oder ein portege 2010 gekauft, nur das OS hat genervt. Verarbeitung steht der von Apple in nichts nach, aber auch garnichts.
    Die Dinger sind der ideale Begeleiter der absolute Hammer,flach wie ne Flunder.
    Besser als jeder Notizblock.

    Das ist für mich wirklich klein und man kann noch sehr gut daran arbeiten, was man meiner Meinung mit einem JVc nur mit externer Tastatur und Bildschirm kann.

    Frohes Fest
     
  9. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.07.2003
    Also solange du keine Glasknochen hast oder Muskelschwund oder jemanden umbringen must um an das Geld für das ibook zu kommen versteh ich nicht was du da anführst.....2,2 kg sind NICHT schwer für nen Menschen über 12 Jahren, das ibook ist superklein und superleicht ich hab es öfter dabei...die verarbeitung IST bis auf die Ausnahmefälle wo was verzogen ist (kann man ja in den ersten 2 wochen ohne grund umtauschen soweit ich weiss) stabiler als diese hartplastikkisten.......Laufwerke kann man immer gebrauchen ich stell mir grad vor was man machen müsste damit ich fast 1000 euro für nen rechner ohne laufwerke ausgebe ohjee.....

    also

    ibook leicht und klein genug
    ibook stabiler als pc notebooks (die sind alle aus hartplastik und diejenigen die Gummiteile spendiert bekommen damit sie polstern....das hällt nicht lang)

    ibook ist ideal, ich selbst hab vor 5 monaten geswitched und ich muss jedesmal lachen wenn ich ein Notebook sehe, egal von welcher Firma, der einzige Nachteil des ibooks ist dass ihm die ganzen Powerbook anschlüsse fehlen die PC Notebooks normal haben, sogar die billigen....aber wenn du nichtmal laufwerke brauchst brauchste wohl auch keine 20 anschlüsse...
     
  10. sbenzer

    sbenzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2003
    da muss ich ihm recht geben. hab auch das kleine PB 12". Hab vor ungefähr 9 Monaten geswitch und kann mir nicht mehr vorstellen wie das ohne meinen Begleiter wäre. Wenn ich die Plasitk X86 Kisten seh, muss ich doch immer wieder feststellen wie geil mein Klargestaltetes Alu-Gehäuse doch ist.

    Und übirgens, mehr portabilität wie mit dem 12" wirst du wohl nie haben. Ich selbst hab ein stinknormalen Rucksack. Wenn ich an die UNI fahre kann es sein das ich das PB dabei hab, einen vollgepackten Ordner, ein dickes Buch und dann noch Sportschuhe und Sportsachen... Andere nehmen da einen Wanderrucksack mit. Und im Zug,... aufklappen, losarbeiten oder Musik hören. Bevor die anderen die Jacke aushaben, hab ich schon vier Zeilen getippt.

    Und wenn du dann doch irgendwann ein Laufwerk brauchst, bist du froh das du nicht noch en externes Gehäuse mit Firewirekabel und Stromversorgung anschliessen musst...

    Ich kann nur sagen: begeistert :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen