Reparatur bei Gravis

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Rexis, 15.08.2005.

  1. Rexis

    Rexis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2003
    Ich habe heute mein PB bei Gravis abgegeben, da mein Superdrive-Laufwerk keine CDs/DVDs mehr liest.

    Da ich das Book aber so schnell wie möglich wieder brauche, würde ich gerne wissen, ob Gravis das Book bei sich repariert oder ob es zur Reperatur weggeschickt wird.

    Wenn die erst noch ein Ersatzteil bestellen müssen, würde ich es morgen wieder abholen, so dass Gravis mich anrufen könnte, wenn das Teil da ist.

    Ist so was möglich????


    Rexis
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Wie? Du hast das da gelassen, ohne sowas abzuklären? kopfkratz
     
  3. Rexis

    Rexis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2003
    Ja, leider...

    Am besten rufe ich da morgen sofort an, oder??????????????

    Oder ist das dann schon weggeschickt? HILFE!
     
  4. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Ich hoffe für dich, dass nicht.
    Ruf auf jeden Fall dort morgen früh an oder geh gleich vorbei.
     
  5. som

    som MacUser Mitglied

    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.04.2005
    Soweit wie ich weiß werden die Ersatzteile zu Gravis geschickt und dann verbaut…bei mir hat die "Lieferung" eines Ersatzteils allerdings mehrere Wochen gedauert…
     
  6. Rexis

    Rexis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2003
    Also ich rufe da morgen früh mal sofort an! Ich habe das Book heute Nachmittag gegen 14.30 abgegeben. Daher denke (hoffe) ich nicht, dass es schon weg ist.

    Kann ich bei Gravis auch mit dem Techniker reden oder haben die ihre Werkstatt woanders?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2005
  7. Rexis

    Rexis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2003
    Mich würde noch interessieren, was ihr für Erfahrungen mit der Gravis-Reparatur gemacht habt? Zufrieden? Kam alles in super Zustand zurück?
     
  8. JBraschoss

    JBraschoss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Hallo,

    also meine Erfahrung mit Reparaturen bei Gravis ist,
    das Gravis die Geräte selber vor Ort repariert. Die bekommen von Apple die Hardware zugeschickt.
    Bei den großen Problemen bei dem iBook von meiner Frau,
    sind wir über den Service bei Gravis eingewiesen worden :rolleyes:
    So hat Gravis zB. die Auflage innerhalb von 8 Werktagen die Hardware repariert zu haben, laut der Aussage vom Gravis-Techniker.


    MfG JBraschoss
     
  9. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Frag lieber nicht.
    Mein iBook stand nach erfolgter Reparatur seitens Apple in Holland 3 Wochen lang im Lager von Gravis rum, weil die versemmelt hatten, mich anzurufen und bescheid zu geben.
    Aber sowas ist hoffentlich ein Einzelfall gewesen. :rolleyes:
     
  10. lordsony

    lordsony MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2003
    Oh bei mir war alles super. Hat nur neun Wochen gedauert... (drei mal Logic Board gewechselt und so ziemlich alles andere, dann nach Berlin in die GRavis Zentrale geschickt, die wusste auch erst nicht weiter usw.) Also DER Service ist 1A....

    Sorry aber jetzt da ich das Book widerhabe reicht es nur noch zu Galgenhumor...

    P.S.: Ach ja angerufen haben die mich auch nie, auch nicht als mir zunächst (nach 3 Wochen) gesagt wurde das Book wäre fertig und ich dann unverrichteter Dinge wieder aus dem Laden abziehen musste..."Weil noch ein Fehler aufgetreten sei"....Und als ich bereit war nach den neun Wochen aber mal richtig alle per Telefon zur Sau zu machen, sagte man mir "och das iBook ist doch "schon" läääängst fertig....", ich könnte es abholen (von selbst anrufen war dann doch zu schwierig...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2005
Die Seite wird geladen...