Regionfree fuer Superdrive von Sony

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Gehrmann, 24.11.2003.

  1. Gehrmann

    Gehrmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2003
    In vielen Beitraegen wird ueber die Regionfree Schaltung von Superdrives in Notebooks geschrieben, doch nichts ueber das Sony DVD RW DW-U10A. Auch auf der Homepage von Sony finde ich nichts.

    Kann mir einer sagen, ob es da ein Firmware update gibt (inkl. Rueckgaengig machen) und wo?

    Dank

    Michael
     
  2. lohnschreiber

    lohnschreiber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.09.2003
    DVDBackup

    .. ich weiß nicht ob Dir das hier weiterhilft, aber mit

    DVDBackup Version 1.3 (v1.3) (z. B. bei versiontracker)

    kannst Du DVD einlesen und neue Ländercodes vergeben bzw. weglassen. Also zur allergrößen Not liest Du die DVD damit ein und spielst sie dann von der Platte (ist ja auch viel leiser ;-)

    Gruß, Lohnschreiber
     
  3. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Problem dabei ist, dass Du dafür erst einmal den DVD Player gestartet haben musst, um die DVD am System anzumelden. Nach 4-5 Mal wird dann aber der Regioncode festgelegt, wenn Du DVDs mit anderem Regioncode rippen willst. Das funktioniert also nur diese paar Mal.
     
  4. lohnschreiber

    lohnschreiber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.09.2003
     

    Verstehe. Na, dann war der Vorschlag DVDBackup zu nutzen für die katz :-(

    Gruß, Lohnschreiber
     
  5. Gehrmann

    Gehrmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2003
    Tja, somit stehe ich wieder am Anfang meines Problems. Kann man eigentlich in den iMac einen anderen Superdrive einbauen?
     
  6. pjahra

    pjahra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Guck mal, ob Du hier was findest ...

    Gruß,
     
  7. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2003
    dvd

    auch ist der VLC player (versiontracker) durchaus weiterzuempfehlen
    der spielt alles ..
     
  8. Biber Bruder

    Biber Bruder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.09.2003
    Re: dvd

     
    Hallo arom,
    ich habe soeben versucht "Princess Mononoke" (meine einzig aktuell greifbare RC1 DVD) mittels VLC 0.6.2 zu sehen. Das gute Stück läuft an, ich kann sogar in einzelne Kapitel springen und die Tonspur wechseln, einzig der Film läuft nicht, sondern es wird mir ein fröhlicher FBI Hinweis über erlaubte private Nutzung angezeigt. Was mache ich falsch?
    Ratlose Grüße,
    Biber Bruder
     
  9. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2003
    vlc

    mhhh...

    ich dachte immer der spielt alles ?!
    zumindest wir er immer so angepriesen
    ich selbst habe keine rc1 dvd
    meine region2 dvds spielt er tadellos

    mhh ...
    weiß nicht weiter
    normalerweise kommt doch nach dem fbi hinweis der film oder ?
    :D
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Der Region Code ist dem Laufwerk selbst zugewiesen (Firmware) und die laesst sich nicht mit der Player Software aushebeln. Ich habe bisher keine region-free patch fuer den Pioneer A-105 DVD-R gefunden. Darum habe mir einfach ein zweites DVD Combo Laufwerk in meinen Dual 867 eigebaut um bei den Regionen etwas flexibler zu sein.

    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen