reflecta 4000 - problematischer Filmeinzug

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von le_horge, 01.07.2006.

  1. le_horge

    le_horge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2006
    Hi allerseits

    ich habe seit kurzem auch reflecta 4000 mit Silverfast AI, allerdings habe ich immer und immer wieder Probleme mit dem Filmeinzug, wenn ich gerollte Filme nehme. Versuche ich, sie richtig einzuführen (Biegung nach unten), gelingt das garnicht. Mit Biegung nach oben gelingt es bei einigen Filmen mit viel Fummeln, bei manchen geht es trotzdem garnicht. Und einige Filme, die es bis zum Filmeinzug schaffen, die kann er zwar (beim prescann) durchziehen, aber manchmal klemmt das Ende des Films dann beim Rückspulen für den Feinscan! (Scheint ja irgendwie auch logisch zu sein, wenn der Film sich in eine andere Richtung biegt, als die interne Filmführung ...

    Vielleicht hat jemand noch einen tollen Tipp, der mir weiterhilft.
    Gruß
    Jörg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - reflecta problematischer Filmeinzug
  1. falkgottschalk
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    363
  2. bebus
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.453
  3. crucible
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.063

Diese Seite empfehlen