Recording mit Freeware?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von restorator83, 26.01.2005.

  1. restorator83

    restorator83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2004
    Tach ich wollte mal Fragen ob es eine Freeware Recording Software für den Mac giebt?

    Was ich machen will:

    Bass Git und Stimme aufnehmen und die Drums mit ner Software erstellen, es soll mehr für Songwriting gedacht sein als für "richtige" Aufnahmen?

    Wenns keine Freeware für sowas giebt was dann nehmen?
    Zuviel auswahl, ich blicke nicht durch! :(
    Welche Versionen es sollte möglichst billig sein!

    MFG Restor
     
  2. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.417
    Zustimmungen:
    592
    MacUser seit:
    18.12.2002
    mal bei versiontracker.com oder macupdate.com gesucht?
     
  3. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Garageband?
     
  4. restorator83

    restorator83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2004
    Ja habe aber nix gefunden bin aber auch nicht die (Glüh) Birne in English.

    restor
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Möglichst günstig.....Garageband! Am Samstag kommt eine neue Version. Erhöltlich im iLife´05 Packet.
     
  6. restorator83

    restorator83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2004
    kann man in garage band eigene Drum-pattern zusammenstellen?

    Dann bitte erklären, sei mein Erklärbär! :D

    restor
     
  7. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
  8. restorator83

    restorator83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2004
    Vielen dank! :mad:
    Erklärt wird da nix aber ist ja in Ordnung, gell! :motz
     
  9. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Hehe, bleib mal [​IMG] !

    Ob du nun hier oder bei Apple liest, wie Garageband funktioniert, ist ja wohl egal.

    Du hast noch gar nicht geschrieben, welche Hardware du hast. Evtl. benötigst du noch ein Audiointerface, falls du kein LineIn hast.

    Im Forum wurde viel darüber geschrieben ....
     
  10. restorator83

    restorator83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2004
    Oki ich hab mich wieder abgeregt Ich hab nen I-Book sprich ich brauche noch Hardware, das weiß ich!

    Jedoch habe ich weder im der GB Hilfe irgenwas über Drum konfiguration gelesen noch bei Appel. Das einzige sind loops und die sind (sorry) KAKA/MIST/DRECK oder ich mache was fasch bin sowas wie Fruit Loops (PC) gewöhnt. Einfach ein ein Screen mit 16tel aufteilung (16 buttons) und belibig viele Spuren. Man klickt die Buttens bzw timings an die gespielt werden sollen, weist zB. Base-drum Spur 1 zu, Snare 2 usw klickt auf Play und fertig ist der Pattern!
    Sowas suche ich für den Mac!

    Tja wenn du weißt wie das bei GB geht erklärs mir bitte denn ich finde nix darüber oder du könntest mir einen Programmnamen sagen! :(

    Ich will drumm auf meinem Mac!

    :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen