Rechtschreibprüfung in Entourage

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von RobertGrund, 07.12.2006.

  1. RobertGrund

    RobertGrund Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2005
    Liebe MacUser,

    wie schalte ich die automatische Rechtschreibkorrektur in Enturage aus? In den Einstellungen finde ich nur die Funktion, die Prüfung auszuschalten, also die roten Zick-Zack-Linien auszublenden?
    Wenn ich eine Abkürzung in Großbuchstaben habe und ein kleines Plural-"s" dazuschreiben möchte, zerschießt mir das Programm immer meinen Text und ändert selbstständig die Groß-/Kleinschreibung …


    Vielen Dank,
    Robert
     
  2. Tristam Brandy

    Tristam Brandy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    13.02.2006
    Du hast zu logisch gedacht. ;) Großschreibung deaktivierst du nicht in den Rechtschreib-Einstellungen, sondern im Extras-Menü > Autokorrektur.
     
  3. da_SiMi

    da_SiMi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.05.2006
    Ich haeng mich mal grad an...
    Ich benutze die tolle Alternative Thunderbird...(deutsche Version)!

    ...doch leider ist es mir bisher noch nicht gelungen, die Rechtschreibpruefung von Englisch auf Deutsch umzustellen. Ich kann lediglich Ein Sprachenpack runterladen, welches sich aber nicht einfuegen laesst bzw. instalieren... :kopfkratz: - kann jmd. helfen?

    lg,
    simi.
     
  4. merischa

    merischa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    27.10.2005
  5. da_SiMi

    da_SiMi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.05.2006
    Danke schonmal! :)

    ...bin leider grade in der Schule (an nem macpro :) ) und kanns nich ausprobieren...werd mich dann noch mal melden,wenns nich klappt.

    greetz
     
  6. RobertGrund

    RobertGrund Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2005
    Danke, Tristam Brandy,
    für die schnelle Antwort. Jetzt funktionierts.

    Leider bin ich (im Job) gezwungen damit zu arbeiten. Schade, denn das Programm ist in der Benutzung die Voll-Katastrophe. Aber zum E-Mail-Checken reichts.

    Gruß,
    Robert
     
  7. sonoaton

    sonoaton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2011
    Ich hätte da noch eine andere Frage. In Word und in Outlook gibt es die Funktion der automatischen Spracherkennung für Rechtschreibprüfung und AUtokorrektur. Ich bin auf IMac umgestiegen und kann diese Funktion und wie ich sie einstellen kann (für Word und für Entourage) nicht finden. Könnt Ihr mir weiterhelfen? Danke!
    Gruß Ulri
     
  8. fa66

    fa66 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.376
    Zustimmungen:
    1.270
    MacUser seit:
    16.04.2009
    Hallo im Forum.
    Hallo junger Anfrageleichenschänder :D

    In Office:mac hat es nie eine automatische Erkennung der zu verwendenden Korrekturhilfesprache gegeben.
    Du wirst (wenn's um eine andere als die für die Dokumentvorlage eingestellte Standardsprache geht) immer via Extras > Sprache… (Word) bzw. Extras > Sprache für Rechtschreibprüfung> (Entourage) die zu verwendende Korrekturhilfe manuell auswählen müssen. Bei Entourage ist anders als in Word auch keine parallele Prüfung einer Dokumentdatei in mehreren Sprachen möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2011
  9. sonoaton

    sonoaton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2011
    Hallo, danke dass Du mir trotz Leichenschändung geantwortet hast! :)
    Das ist aber blöd. Ich arbeite ständig abwechselnd in drei bis vier Sprachen und muss da ständig die Sprache wechseln.... Ich kannte ja den Weg dies zu tun, aber es ist sehr nervig - oft habe ich auch in einem mail oder Doc mehrere Sprachen und muss dann ständig hin und her schalten....
    Also, danke noch mal!
     
  10. fa66

    fa66 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.376
    Zustimmungen:
    1.270
    MacUser seit:
    16.04.2009
    Im Falle von Word können Korrekturhilfesprachen, nach Markieren des Textes, ganzen Absätzen einerseits wie geschrieben via Extras > Sprache… oder andererseits über selbstdefinierte Absatzformatvorlagen, denen das Merkmal Sprache zugewiesen wurde, zugeordnet werden.

    Eine dieser beiden Vorgehensweisen ist m.E. dort die ohnehin gewöhnliche Methoden. Ein permanentes Hin- und Herschalten findet dabei ja nicht statt. Der in Winword tatsächlich möglichen automatischen Erkennung würde ich im Falle eines Falles eh nicht trauen.

    Ein tatsächliches Hin- und Herschalten zwischen Korrekturhilfesprachen, d.h. effektiv deren Unpraktikabilität, findet leider bei mehrsprachigen Emailtexten statt, so die Email in Entourage erfasst wird (und nicht in Word mit dessen Korrekturhilfemöglichkeiten, dort dann Übergabe des Texts via Datei > Senden an > Email-Empfänger an Entourage).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen