Rechteproblem iCal usw...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von goodman, 04.12.2006.

  1. goodman

    goodman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2006
    Hallo,
    bin erst seit ein paar Tagen Mac Benutzer. Es gitb noch einige
    Dinge die ich nicht vertsehe. Warum kann ich in meinem iCal
    keine Termine eintragen? "Schreibgeschützer Kalender"...

    Ausserdem muß ich mich ziemlich oft "Identifizieren" - zum
    Beispiel bei Installationen. D.h. ich muß mein Passwort eingeben.

    Es gibt nur einen Benutzer im System - mit dem Haken bei
    "darf diesen Computer verwalten".

    Help! Was mach ich falsch?

    Danke!
    Tommy
     
  2. goodman

    goodman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2006
    ... niemand kann (oder will) helfen?
     
  3. apfelnase

    apfelnase Gast

    Ein schreibgeschützter Kalender ist zum Beispiel der Geburtstagskalender. Trage Deine bekannte in das Adressbuch inkl. Geburtstag ein und diese werden in iCal automatisch erscheinen!

    So oft finde ich das garnicht. Grundsätzlich würde ich aber nicht als "darf verwalten" arbeiten. Darüber streiten sich die Mac-User aber. Wenn Du ersteinmal alles eingerichtet und installiert hast, wird diese Identifizierung kaum noch zu sehen sein.
     
  4. Linedance

    Linedance MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.03.2006
    Ich hatte ein ähn liches Problem und stellte fest, dass ich auf der Kategorie/ dem Kalender "Geburtstage" stand. Ein einfacher Wechsel zu einer anderen Kategorie behob das Problem
     
Die Seite wird geladen...