Rechteproblem Camino

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von JollyRogers, 15.04.2005.

  1. JollyRogers

    JollyRogers Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2004
    Rechteproblem Camino/File Vault

    hallo,

    ich hab ein rechteproblem mit camino. unter mac os x mit file vault hab ich 2 benutzer, auf benutzer 1 habe ich camino installiert, auf benutzer 2 kann ich es aber nicht starten, ohne das camino das file vault image von benutzer 1 mountet, bzw. mounten will. unter infomartionen ist nur benutzer 1 als besitzer angeben, aendere ich es auf system, hat benutzer 1 lese und schreibzugriff und benutzer 2 nur lesezugriff. rechtereparieren hat nicht geholfen.

    ich frage mich nun, warum zum teufel will camino auf die benutzerdaten eines anderen users zugreifen, warum ploetzlich jetzt, vorher gings einwandfrei, geaendert hatte ich nichts.

    und, wie kann ich das wieder abstellen :D .

    danke im vorraus.

    ps: achja, wenn X mich nach dem passwort fuers das image von benutzer 1 fragt und ich auf abbrechen gehe, laedt camino einwandfrei.


    pps: so, hatte bei informationen etwas uebersehen, rechte auf system geaendert, beide benutzer haben lese- und schreibrechte, aber dennoch will camino unter benutzer 2 auf das file vault image von benutzer 1 zugreifen. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen