Rechte- & iTunes-Probleme seit Update 10.4.6

Diskutiere mit über: Rechte- & iTunes-Probleme seit Update 10.4.6 im Mac OS X Forum

  1. stussy

    stussy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    191
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Rechte-Probleme seit Update 10.4.6

    Das Thema habe ich bereits im Thread 10.4.6 gepostet.
    Doch leider scheint es dort zwischen den ganzen Word-Problemen unterzugehen.
    Aus diesem Grund nun ein eigener Thread.
    Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    Seit dem Update auf 10.4.6 habe ich folgende Probleme:
    1.
    die Rechte lassen sich nicht reparieren bzw. die Überprüfung des Volumens wird abgebrochen
    Hier die Meldungen des Systems:
    [​IMG]

    2.
    Das iTunes Probelm ist nach einem weiteren Neustart komischer Weise behoben. Zumindest kann ich wieder Musik hören. :)

    Zur allgemeinen Info:
    - erst wurde das Update via "Software-Aktualisierung" durchgeführt
    - dann das "Combo-Update" der Apple-Homepage heruntergeladen und installiert
    - Mein Mac: PB 17", 1,67 GHZ, 1.5 GB RAM, 128 MB Grafikkarte, 120 GB HD
    - Neustart (nach alter Wondows-Manier :rolleyes: ) wurde natürlich auch bereits ausprobiert
    EDIT:
    - PMU Reset bereits erfolglos durchgeführt

    Bitte helft mir.

    Grüße & Dank
    STUSSY
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2006
  2. stussy

    stussy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    191
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Ich schiebe das Thema mal nach oben, weil das Problem leider immer noch existiert. :(
     
  3. mojo_b

    mojo_b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.03.2006
    sorry, falscher thread.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2006
  4. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    27.10.2005
  5. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    27.10.2005
    Was soll jetzt dieses offtopic Posting. :mad:
    Mach einen Thread mit nem aussagekräftigen Titel auf und beschreib dein Problem.

    trinix
     
  6. stussy

    stussy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    191
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Man, dass ich daran nicht gedacht habe?!

    Super, daran habe ich nicht gedacht.
    Habe die DVD gerade nicht zur Hand (Uni).
    Werde es heute Abend mal ausprobieren und dann natürlich berichten.
    Vielen Dank für Deinen Denkanstoss. :)

    Grüße
    Stussy
     
  7. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    27.10.2005
    Kleines Update:

    Rechte reparieren mit der DVD:
    1. Von der Install CD/DVD starten (CD oder DVD einlegen, Neustart und "C" drücken drücken)
    2. Sprache auswählen
    3. Oben in der Leiste "Dienstprogramme"
    4. Festplattendienstprogramm auswählen und "Rechte" und "Volumen" - überprüfen
    5. "Rechte" und "Volumen" - reparieren

    trinix
     
  8. stussy

    stussy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    191
    Registriert seit:
    16.01.2005
    So, hab mich mit der DVD mal an meinen Mac gesetzt und es ausprobiert.
    Zum Teil erfolgreich:
    Volumen überprüfen: erfolgreich
    Volumen reparieren: erfolgreich
    Volumen-Zugriffsrechte überprüfen: fehlgeschlagen; wie zweites Bild oben
    Volumen-Zugriffsrechte reparieren: fehlgeschlagen; wie drittes Bild oben

    Ich versteh die Welt nicht mehr.
    Onyx oder ähnliche Programme habe ich nicht benutzt.
    Vielleicht hat jemand noch einen Tip?! :(

    @ trinix:
    Dir danke ich schon mal recht herzlich.
    Das war der richtige Ansatz.
    Dass ich daran nicht selber gedacht habe bzw. es im Festplattendienstprogramm gelesen habe, versteh ich nicht.
    Aber man sieht den Wald vor lauter Bäumen ja manchmal nicht. ;)
    *andeneigenkopfklatsch* kopfkratz
     
  9. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    27.10.2005
    Also wenn sich die Rechte nicht mit der DVD reparieren lassen, dann kann es auch schon etwas ernster sein. Ich hatte noch kein solches Problem und weiß deswegen auch nicht wirklich weiter.
    Du kannst aber noch die sog. Cron Jobs laufen lassen. Das sind interne Wartungsarbeiten vom OS.
    Im Terminal musst du dann jeweils eine der folgenden Zeilen eingeben und Enter drücken. Bei den täglichen geht es schnell, die anderen können auch mal einige Minuten dauern.
    Code:
    sudo periodic daily
    sudo periodic weekly
    sudo periodic monthly
    Ich hoffe das Hilft,
    trinix
     
  10. stussy

    stussy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    191
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Danke für Deine Geduld.

    Mmh, hab es probiert. Leider weiss ich nicht so Recht, wie ich mit Terminal umgehen soll.
    Ich muss eingestehen, dass ich mich damit bis dato noch nicht auseinandergesetzt habe.
    Jetzt bitte nicht direkt Steinigen. ;)
    Meine Versuche:
    Im ersten Fernster direkt eingegeben. Lange gewartet, nichts passiert. (mit allen drei Varianten)
    Im "Ablage"-Bereich von Terminal "neuer Befehl ..." ausgewählt und dort auch alle drei Varianten probiert.
    Hat teilweise ein paar Sekunden länger gedauert, doch es erscheint nur "Prozess beendet".

    Langsam komm ich mir ein wenig blöd vor, muss ich ehrlich zugeben. :(

    Grüße
    Stussy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche