Rechner startet nicht

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von idealclima, 20.10.2003.

  1. idealclima

    idealclima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Hallo,
    mein Rechner startet nicht (G4 System 9.1), der Bildschirm bleibt leer. Manchmal muß ich 3-4 mal neustarten, bis er hochläuft. Findet er die Festplatte nicht? Muß ich den Festplattentreiber neuinstallieren? Verliere ich dabei meine Daten?
    Bitte um Hilfe.
     
  2. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Ob du deine Daten verlieren wirst kann dir wohl niemand sagen, aber es könnte sein du bist nah dran. Am besten du sicherst erst mal alles was wichtig ist und spielst dann das System neu auf.
    Falls du dir nicht sicher bist ob es an der Festplatte liegt, dann leg einfach eine System-Cd ein und drücke C beim Start. Klappt das sofort, dann ist irgendwas mit der Platte.
    Wenn du ganz sicher gehen willst, dann kannst du auch die gesamte Platte neu formatieren und den Festplattentreiber erneuern. Das geht mit dem Programm "Laufwerke installeren" auf der System-CD. Vorher sicherst du natürlich alles!
    Du kannst auch mal das Parameter-Ram löschen, drücke dazu nach dem Einschaltton die Tasten Alt-Apfel-P-R, und zwar alle gleichzeitig so lange, bis du den Einschaltton ein weiteres Mal hörst.
     
  3. loxoncd

    loxoncd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.03.2003
    keine panik...

    ... wenn der bildschirm dunkel bleibt. das kann mehrere gründe haben.

    hörst du denn einen ton beim hochfahren des macs? er sollte eigentlich diesen gong bringen. ist dies nicht der fall, ists was härteres.

    wenn ton, dann startet zumindest das onboard-system.

    neben dem löschen des des pram, was godzilla beschreibt, kannst du auch mal von der system-cd starten, die deinem rechner beigelegt war. versuch das cd-laufwerk beim hochstarten zu öffnen, cd einlegen, nochmal neustarten und dann einige minuten die c-taste drücken, dann startet der rechner von der cd aus. auf der cd gibts ein programm, dass sich „erste hilfe“ nennt. das startest du, und wählst „volume prüfen“. sollte deine festplatte also wirklich einen kleinen fehler haben, kannst du ihn hier reparieren. danach neustarten, cd auswerfen und ganz schnell system 9.2 draufspielen.

    hoffe es hilft fürs erste

    grüsse
    patrik
     
  4. idealclima

    idealclima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2003
    neues System aufgespielt

    Danke erstmal, für die Hilfe.
    Ich habe jetzt System 9.2 aufgespielt. Vorher habe ich einen Hardware-Test und Erste Hilfe drüberlaufen lassen, aber keinen Fehler gefunden.
    Der Bildschirm war auch nicht schwarz, sondern hell, man hat die Festplatte rattern gehört. Startton hatte ich auch.
    Ich warte jetzt mal ab, obs weiterhin Probleme gibt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen