Razr V3 und Photos

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von theandy, 28.08.2005.

  1. theandy

    theandy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Hi!

    Ich habe bald vor, mir ein nettes, kleines iBook zu kaufen, allerdings habe ich noch ne Frage zur Synchronisation mittels Bluetooth:

    Ich habe das Motorola Razr V3, was ich bisher gelesen hab über die Synchronisation von Adressbuch und iSync hat mich ganz zufrieden gestellt, allerdings habe ich noch nirgends einen Hinweis darauf gesehen, dass man auch die PHOTOS vom Handy auf den Mac übertragen kann. (D.h. ohne zusätzliche Software von Drittanbietern).

    Geht das denn? Und da das V3 ja standartmäßig keine Videos drehen kann, kann man wenigstens über Bluetooth ein paar kleine Videos draufspielen? (obwohl das jetzt nicht unbedingt nötig wäre ;-)

    Natürlich könnt Ihr mir auch ein paar allgemeine Erfahrungswerte zur Kompatibilität mit dem V3 schreiben, ich bin über jede Hilfe froh!

    Vielen Dank!

    Andy
     
  2. schlauebohne

    schlauebohne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.08.2005
    Das würde mich auch interessieren, da ich mir auch ein V3 kaufen möchte!

    Klappt das syncronisieren und das SMS versenden per Bluetooth über das Adressbuch?
     
  3. Duselette

    Duselette MacUser Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.05.2005
    geht beides: sowohl videos als auch fotos von und zum handy transferieren.
     
  4. theandy

    theandy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Danke für die rasche Antwort, dann kann dem Kauf ja nichts mehr im Wege stehen!

    thanks,

    Andy
     
  5. Duselette

    Duselette MacUser Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.05.2005
    Also, das synchronisieren von Adressbucheinträgen und iCal-Einträgen sowie der Datenaustausch wird nativ über iSync bzw. Bluetooth-Datenaustausch unterstützt.

    Für die sms Verwaltung und weitergehende Features musst du auf andere (kstenpflichtige) Tools zurückgreifen - wie. z.b. BluephoneElite http://reelintelligence.com/BluePhoneElite/index.shtml
     
  6. persil

    persil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.05.2004
    SMS senden mit dem Adressbuch sollte auch kein problem sein, da sich das ja alles an standarts im Bluetooth protokoll hält. wenn BluePhone das kann, dann das Adressbuch auch.
     
  7. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Bilder holst Du vom Razr indem Du über das BT Symbol in der Kopfleiste das das Handy zugreifst. Bekommst dann eine Art Mini Finder.
     
  8. Thomas82

    Thomas82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    09.04.2004
    Hi!

    Ich habe ebenfalls das V3. Die Verbindung mit meinem Powerbook über Bluetooth klappt mittelmäßig:

    Bilder und andere Daten (z. B. Java-Programme) zu übertragen klappt mit dem Bordmitteln von OSX ohne Problme.
    Auch iSync funktioniert...bis auf die Übertragung der Bilder für Adressbucheinträge (schade).
    Das Adressbuch mit all seinen SMS- und Anrufoptionen wird leider gar nicht unterstützt, obwohl es über Bluephone elite klappt.

    Insbesondere Letzteres finde ich extrem ärgerlich, da ich keine zusätzliche Software installieren und vor allem kaufen möchte.
    Eigentlich müsste es ja klappen...das Handy kann es ja....hat da nicht irgendjemand eine Idee?

    Noch etwas: Seit wann kann man mit dem V3 Videos aufnehmen? Meins kann das mit ziemlicher Sicherheit nicht.


    mfG,

    Thomas
     
  9. theandy

    theandy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Hi Thomas,

    das geht zwar nicht mit der installierten Firmware, die du auf dem V3 bekommst, aber es gibt extra Firmware-Updates. Die sind zwar nicht von Motorola selbst und es wird auch keine Garantie übernommen, dass das Phone danach noch richtig funktioniert (normalerweise aber schon), aber man kann dadurch z.B. die Videofunktion freischalten. Eine weitere Funktion ist z.B., dass man im Adressbuch nun auch mehrere Buchstaben statt nur einen für die Schnellsuche eintippen kann. -Meiner Meinung nach eine echt nützliche Funktion.

    Ausserdem wird auch etwas mehr Speicher "freigeschaltet". In der Regel sind es nun statt den 5 MB ganze 7MB.

    Aber wie gesagt, ohne Garantie und auf eigenes Risiko.

    Schau mal hier:

    http://www.motox.us/index.htm

    --> Unter MotoX 101 gibt's Anleitungen dazu

    cya, Andy
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  10. schlauebohne

    schlauebohne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.08.2005
    mmh, wenn das V3 das SMS schreiben über Bluetooth nicht unterstützt, frage ich mich, welches Handy es denn dann tut?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen