rasenmäher sound!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ink, 07.12.2004.

  1. ink

    ink Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2004
    mein combodrive gibt rasenmäher ähnliche laute von sich, wenn man original musik cds hören will!
    nur das das knattern sogar die musik auf höchster lautestärke übertönt. :rolleyes:
    hat schon charme...
    ink
     
  2. Hossie

    Hossie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Und zumindest jeder iBook Besitzer hat das Gefühl, dass seine CD's im Laufwerk beim Einführen gelocht werden ...


    ...sind wir nicht alle irgendwie vom Leid gezeichnet? :rolleyes:
     
  3. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Nö, bei mir nicht!
    Nur bei der Arcor CD gings rund. Ansonsten ist bei
    meinem Laufwerk alles im Lot!
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    die iBook laufwerke sind recht laut! das kann ich bestätigen! aber imho auch nicht so wirklich lauter als viele andere laufwerke auch. und rasenmäher ist das bei mir auch nicht!

    aber ich hatte noch kein dvd laufwerk, das so shcnell im zugriff war (speziell bei kapitelanwahl etc)!
     
  5. ink

    ink Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2004
    die laufwerksfrage war ja schon geklärt!
    aber gibt es unterschiede zwischen originalen musik cds und normalen cds?
    warum springt der rasenmäher nur bei originalen cds an.
    verdammt, und der ist wirklich ohrenbetäubend! :o
    ink
     
  6. Hossie

    Hossie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Ich glaube ich weiss was Du meinst

    Habe das selbe Problem wenn ich die originalen iBook Installations CD's am laufen habe :mad:

    Es vibriert jeweils das ganze iBook!

    Denke immer an ein Autorad das eine Unwucht hat; vielleicht könnte das ja bei CD's auch der Fall sein; was weiss ich; liege wohl voll daneben :D
     
  7. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    jetzt wo du es sagst, meine das auch mal bei einer cd gehabt zu haben, ich glaube da war es auch was lauter... tippe auch auf unwucht etc, sonst wären ja keine schwingungen zu verspüren!
     
  8. Hossie

    Hossie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Na toll :)

    Nie wieder eine "unwuchtige" CD in der Unibibliothek einlegen.

    Ich hab doch allen immer gesagt mein iBook sei das Beste :D

    Wie steh ich denn jetzt da? :eek:

    Oh Gott, ich werde mich nie, nie NIEEEE mehr in der Bibliothek zeigen können *graus*


    ---> Don't get this too seriously
     
  9. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Richtig! Thats it. Bei CDs mit Unwucht kann das vorkommen.
    Evtl. Schmutz auf der CD. Auch ein unsauberer Grat kann
    dazu führen.
    Also sollte es kein Grundsätzliches Problem sein, sondern
    dürfte nur bei bestimmten Scheiben auftreten!
     
  10. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Mein Tip: in iTunes rippen und von Platte abspielen! ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen