Rapidweaver HTML-Code in Sidebar

Diskutiere mit über: Rapidweaver HTML-Code in Sidebar im Web-Editoren Forum

  1. hendrixx

    hendrixx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Hallo,
    habe mich jetz ein bissle mit rapidweaver beschäftigt und meine seite umgestellt. super tool und dank der faq von defekter Link entfernt ging das anlernen sehr schnell!

    eine frage habe ich jedoch: man kann ja eigenen code über den codeinspector jeder seite zuweisen. z.b. einne counter. ich benutze den counter von http://www.webalyzer.de. hat eine freund programmiert! der code muss auf alle unterseiten und man erhält jede menge infos über die user der seite.

    nur in die photoshow-seiten lässt sich der code nicht einbauen! man kann lediglich bilder zur fotoshow hinzufügen, aber nicht die generierten seiten pro bild editieren. gibt es da einen trick? ich möchte ungern alle seiten manuell über einen texteditor anpassen!

    grüße, hendrixx
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Ich muss zu Hause mal nachschauen, aber eigentlich müsste in der index.html (die in deinem Theme) ein entsprechender Abschnitt für die Fotoseiten vorhanden sein.
     
  3. hendrixx

    hendrixx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.01.2005
    hmm, kann leider nichts finden.
    grüße
     
  4. hendrixx

    hendrixx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.01.2005
    eine notlösung habe ich gefunden. ist aber umständlich. da ich bei einem versions-update, alles wieder ändern muss.

    funktioniert, wie mit deinem iTunes-hinweis, admartinator.

    habe mir den paket inhalt von Rapidweaver anzeigen lassen. unter content/resources/install/ erneut den paketinhalt von PhotoAlbum.rwplugin anzeigen lassen und unter contents/resources kann man die datei PhotoTemplate.html editieren.

    nun ist der countercode auch in den photodateien drin ;-). besser wäre jedoch eine einstellung vom programm aus.

    grüße
     
  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Na, die Lösung ist doch fast optimal. Gartuliere! :)
     
  6. fox78

    fox78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    212
    Registriert seit:
    02.02.2004
    A propos html-Code in der Sidebar:
    Wie kann ich verhindern, dass meine eingefügten Buttons in der Druckansicht mit auftauchen?

    Grüße fox78
     
  7. fox78

    fox78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    212
    Registriert seit:
    02.02.2004
    ad? Hast du eine Idee?

    Grüße fox78
     
  8. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Hmm, kann eigentlicht nur an der Anpassung der print.css liegen.

    Code:
    #bannerContainer {
    	display: none;
    }
    
    #contentContainer {
    	float: none !important;
    	padding: 0px;
    }
    
    #contentContainer #content {
    	padding: 0px;
    }
    
    #contentContainer #content img {
    }
    
    #sidebarContainer {
    	float: left;
    }
    
    #sidebarContainer .sidebar {
    	width: 190px;
    	padding: 10px;
    	margin-bottom: 10px;
    	border-right: 1px solid #cccccc;
    	margin-right: 10px;
    }
    
    Wie mann beim bannerContainer sieht, wird der mittels

    display: none

    ausgeblendet. Du könntest probieren, das auch bei den entsprechenden Einträgen zur Sidebar einzubauen.

    Wie gesagt - nicht gestest, aber ein Versuch ist's wert.
     
  9. fox78

    fox78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    212
    Registriert seit:
    02.02.2004
    Hm, guter Tip, hätte ich auch mal drauf kommen können. Ich habe bis jetzt direkt in der Sidebar herumgepfuscht.
    Obwohl dein Tip äußerst logisch klingt, funktioniert es leider nicht. Ich habe in der print.css beide sidebar-Einträge geändert, bloß es ändert sich in der Druckansicht gar nichts :(

    Werde die Frage wohl mal im RW-Forum stellen müssen.

    Grüße fox78
     
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Da hast du wohl was falsch gemacht. Ich hab das eben mal getestet und siehe da - es funktioniert.

    Code:
    #sidebarContainer {
    	display: none;
    }
    
    Den anderen Eintrag der sidebar habe ich ganz rausgelöscht.

    Wenn du dich überzeugen möchtest: defekter Link entfernt ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rapidweaver HTML Code Forum Datum
CMS für RapidWeaver Web-Editoren 15.11.2016
Veröffentlichungsproblem bei rapidweaver 6 Web-Editoren 15.07.2016
Rapidweaver Lizenz Web-Editoren 15.12.2015
RapidWeaver: sauberes HTML? Web-Editoren 03.03.2010
import von html in rapidweaver Web-Editoren 20.12.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche