RAM überprüfen

Diskutiere mit über: RAM überprüfen im Mac OS X Forum

  1. powerphil81

    powerphil81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2003
    Durch häufige Abstürze mit grau-transparentem Fenster (Sie müssen neu starten) habe ich den Eindruck gewonnen, dass mein neues PowerBook eventuell ein defektes RAM-Modul eingebaut bekommen hat.

    Gibt es eine Möglichkeit, das Modul softwaremäßig auf Fehler zu überprüfen ? Angezeigt wird der zusätzliche Speicher.
     
  2. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Nehm doch die Apple Hardwaretest CD!

    Müsste doch Deinem Rechner beigelegt gewesen sein.

    Grüsse,

    Mika
     
  3. powerphil81

    powerphil81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2003
    Bei den neuen PowerBooks sind keine Hardware-Test-CDs mehr dabei.
     
  4. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Wenn Du noch unter OS 9 booten kannst dann boote von dort.
    Den der Ram wird ja unter OS 9 immer überprüft beim starten, außer man stellt diese Option im Kontrollfeld speicher ab.
    Aber auch unter OS X sollte ein Ton zu hören sein wenn der RAM defekt ist.
     
  5. n0b0dyaohell

    n0b0dyaohell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.10.2003
    Hardwaretest

    Hallöle,

    also, bei mir war auchnur eine DVD dabei - da sind aber 2 Sessions drauf - eine davon ist der Hardwaretest! Einfach beim Booten ALT festhalten und dann auswählen!
     
  6. Gomiaf

    Gomiaf Gast

    Das Programm "memtest" prüft den Speicher noch gründlicher als der Hardware-Test.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche