RAM speed @ G5 dual PM (und generell)

Diskutiere mit über: RAM speed @ G5 dual PM (und generell) im Peripherie Forum

  1. Katana

    Katana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    nabend zusammen!

    ich könnte schwören, dass ich im system profiler mal die clock-timings des RAMs gesehen habe, aber entweder war es doch nicht dort oder es wird zumindest nicht mehr angezeigt ...

    könnte mir bitte eben jemand freundlicher weise einen tip geben, wo ich diese werte ersehen bzw. mit welchem tool man sie auslesen/messen kann?

    wie immer besten dank!

    katana
     
  2. sack

    sack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    20.09.2004
    Im System Profiler unter Speicher gibts ein Feld "Geschwindigkeit", bei mir steht dort z.B. PC3200U-20330, die Aufschlüsselung, was das bedeutet findest Du mit Google. Ich habe irgendwo mal einen Artikel gelesen, indem jemand unterschiedlichste Riegel im G5-2GDP getestet hat, wonach es diesem ziemlich egal war, ob die Speicher nun 2, 2,5 oder 3 ns Latency hatten, Hauptsache viel davon.

    Sack
     
  3. Katana

    Katana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    danke! mir war so, als hätte ich irgendwo CL2 gelesen ... und jetzt kann ich den "ort" nicht mehr finden ... kann es sein, dass apple die powermacs mit 3ns-RAMs ausliefert?
     
  4. sack

    sack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    20.09.2004
    Ich glaube ja (3ns), wie gesagt, es bringt Performance-mäßig aber laut dem Artikel nichts, schnellere Riegel zu verwenden. Ich habe bei mir Mushkin 2ns drin, die stammen aus einem sehr wählerischen PC, der nur mit meinen originalen Apple-Riegeln zufrieden war. Von den 2ns merke ich aber in Xbench nichts.

    Sack
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche