RAM-Funktion unter Ableton Live

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von SuperSized, 08.09.2004.

  1. SuperSized

    SuperSized Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    15.07.2004
    Hi.
    Vor kurzem habe ich die RAM Funktion für die Clips in Ableton Live entdeckt.
    Das Sys spielt dann die Samples aus dem RAM statt von HD.

    Jetzt frage ich mich, welche Vorteile das hat...
    Ich kahm nie in Verzug ohne die RAM Funktion.

    Gibt es da so ne Art maximale Bandbreite für die HD oder so ?
    Klar, der RAM ist schneller, nur theoretisch ist ne Festplatte doch unerschöpflich... oder ?!

    Danke.
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    disc streaming versus ram loading: ram ist schneller, disc streaming bietet die möglichkeit, auch sehr grosse samples zu laden. stell dir einfach mal vor, du würdest z.b. bei steinbergs vsti "the grand" komplette 1,6 gb samples ins ram rein laden. geht natürlich nur, wenn du auch 2 gb freies ram hast (host sequencer und system kommen ja noch dazu). da guckst du dann ganz schön in die röhre, wenn kein disc streaming verfügbar ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - RAM Funktion unter
  1. TecMac
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    383
  2. MigL81
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.258
  3. aristokrates
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    429
  4. Nixxx2
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    469

Diese Seite empfehlen