RAM für iMac G5

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von philipp.wechner, 19.05.2005.

  1. philipp.wechner

    philipp.wechner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.05.2005
    Hallo leute!

    Ich hab ja einen neuen iMac G5 mit 512 MB RAM.
    Gerade im iPhoto mit meinen ca 7000 Bildern wird der Rechner doch merklich in die Knie gezwungen. Deshalb hab ich mir überlegt nachträglich noch etwas ram dazu zu tun.
    Da die RAM DIMMs im appleshop sch***ne teuer sind hab ich mich mal umgeschaut und das hier gefunden:

    [DLMURL]http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?products_id=1276[/DLMURL]

    hat jemand schon erfahrungen mit diesen RAM DIMMs?
    Oder hat jemand andere empfehlungen?

    lg
    Philipp
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  2. Pharell

    Pharell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.11.2004
  3. meteor_wien

    meteor_wien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.05.2005
    hi phillip!

    kann dir dsp nur wärmstens empfehlen, liefern sehr schnell und ram funktioniert einwandfrei :)

    LG aus wien...
     
  4. geko

    geko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.05.2005
    Habe jetzt 2x bei DSP (RAM für iBook und iMac) bestellt und bin mehr als zufrieden. Beide Lieferungen waren bei Vorkasse innerhalb von wenigen Tagen bei mir.
     
  5. Markus23

    Markus23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.05.2003

    Stimmt Reichelt hat auch günstiges Ram, nennt sich bei denen Major on 3rd, ist aber immer ein entsprechender Hersteller, z.b. MDT ..

    Anfang letzter Woche hatten sie noch MDT (welche 1a im Mac laufen).
    Nachdem ich mich informiert hatte und bestellen wollte, hatten sie keine MDT mehr da :-(

    2 Tage später hatten sie wieder Ram, aber diesemal von Xtreme , worüber ich keinerlei Infos habe ob die im iMac laufen.

    Ergo, bei Reichelt immer erst nachfragen , ob das RAM auch von MDT ist (soll laut Reichelt aber erst wieder Ende Mai reinkommen von MDT).

    Wenn Du gar keine Zweifel oder Probleme habe willst - hol Dir dein Ram bei DSP - ist zwar bisschen teuerer als bei Reichelt dafür aber garantiert funktionsfähig im iMac UND es gibt 10 Jahre Garantie (bei Reichelt nur 3 Jahre)
     
  6. theRabbit

    theRabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2003
    sers!

    also bei Cyberport.de kosten 512MB (2module ist ja klar) 59,90€ und 1GB 104,90€ ... ich denke das geht oder??

    gruß,
    tR
     
  7. philipp.wechner

    philipp.wechner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.05.2005
    Also, danke erstmal für die Antworten.

    Nun noch eine Frage: Ist das "problem" mit iPhoto überhaupt mit mehr RAM zu beheben? Wie gesagt, wenn ich meine 7000 Bildchen in iPhoto durchsuche Stockt das gerät schon ab und zu seeeehr merkbar.
    Hätte mir in dieser Beziehung vom iMac eigentlich schon mehr performance erwartet.
    Bringt also mehr RAM da was oder ist der arme G5 einfach überfordert?

    lg

    Philipp
     
  8. marlen501

    marlen501 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2005
    hey

    hab am dienstag meinen neuen iMac erhalten, mit 768MB RAM.

    nun möchte ich doch gerne auf 1014 aufrüsten da der mac eh schonwieder in reparatur ist (festplatte defekt nach 2 tagen :mad: ).

    mein apple händler hat mir einen weiteren 512 mb riegel für 60€ inkl. steuer angeboten.

    ist der preis ok ?

    danke vorab :cool:
     
  9. philipp.wechner

    philipp.wechner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.05.2005
    naja, ganz billig ist es nicht. vergleich mal hier:
    [DLMURL]http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_20&products_id=1275&[/DLMURL]

    gibt sicher noch billigere anbieter.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  10. marlen501

    marlen501 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2005
    44,90€ und der einbau scheint ja nicht allzu schwer zu sein..

    und mein apple mann erzählt mir noch das die 60€ der einkaufpreis sind !!!??

    will der mich verarschen ?? oder kauft er bei apple ? kann ich mir nicht vorstellen denn seine macs bestellt er auch über den großhandel..... :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - RAM iMac
  1. YukariNeko
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    190
    YukariNeko
    22.09.2016
  2. joptimus
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    556
    tracert
    22.08.2016
  3. socci
    Antworten:
    68
    Aufrufe:
    1.466
    rechnerteam
    18.08.2016
  4. alextherimp
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    251
    alextherimp
    19.07.2016
  5. schlick07
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    247
    mbosse
    27.06.2016