RAM für G%

Diskutiere mit über: RAM für G% im Peripherie Forum

  1. MotionX

    MotionX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2004
    RAM für G5

    Hallo Leute, bin Mac Neuling, habe mir einen G5 Dual 1,8 zugelegt.
    512MB RAM sind originalschon drin, wollte gleich auf 1 GB aufrüsten lassen, sah aber dann den Preis . . . . ! Ist das spez. Hauptspeicher oder kann man auch PC Hauptspeicher verwenden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2004
  2. mekkie

    mekkie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.12.2003
  3. pianojoe

    pianojoe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2004
    oder hier:

    defekter Link entfernt

    Auf jeden Fall nicht hier:

    http://www.digitalplanet.de

    Die haben mir RAM geliefert, der, obwohl für den G5 zertifiziert, nicht lief.
     
  4. mekkie

    mekkie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.12.2003
    RAM

    Wichtig: nicht billiges No Name Ramsch geiz ist cool RAM verbauen... ;)

    Mit Micron RAM, siehe Link oben bin ich restlos zufrieden, aber auch andere
    Markenhersteller RAM`s können problemlos eingesetzt werden.

    Es gibt kein spezielles Apple RAM, es kann also jedes PC3200 400MHZ DDR
    RAM verbaut werden das den Spezfikationen genau enspricht, was aber
    längst nicht alle tun...

    Also nicht bei eBay für 30€ ersteigern ;) oder so was...
    Umtauschrecht und Geld zurück Garantie solltest du haben.

    hoffe dir damit gedient zu haben ;)
    gruss aus der Ostschweiz
     
  5. michael herf

    michael herf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2003
    Re: RAM

    Ich habe handelsübliche RAM-Bausteine in meinen Mac eingebaut.

    Später las ich in einem Fachmagazin, dass RAM-Bausteine die nicht den Apple-Spezifikationen entsprechen bei einem Firmware-update probleme hervorrufen können (sprich einfach ausgeblendet werden).

    Mit dem Programm DimmChecker soll man prüfen können, ob das eingebaute RAM den Spezifikationen entspricht.

    Hab ich gemacht, alle bis auf einen Baustein sind nach DimmChecker wohl nicht geeignet.

    Böse Falle, oder einfach nur Geldmache für Apple Bausteine?

    javascript:smilie(':confused:')
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche