RAM bei ebay kaufen?

Diskutiere mit über: RAM bei ebay kaufen? im MacBook Forum

  1. kemor

    kemor Thread Starter Banned

    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    23.10.2004
    Hallo,

    sagt mal, kann man RAM-Speicher bei ebay kaufen (also sollte man)?
    Und was ist ein realer Preis für'n 256er?

    Danke
     
  2. acerny

    acerny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    24.02.2004
    Hallo

    Schau am besten bei defekter Link entfernt vorbei.
    Da werden Sie geholfen :)
     
  3. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Was für eine Frage...
    Dir ist bewusst, das Ebay eine Handelsplattform verschiedenster Händler, von privat bis Großhändler, ist?

    Genau so ist auch die Qualität: von beschissen (im wahrsten Sinne des Wortes) bis zu brauchbar gut.

    Das kann man nicht verallgemeinern, kommt immer auf den Verkäufer drauf an sowie der Speichermarke; ob gebraucht oder neu...usw.

    Gerade bei Speicher sollte man nicht am falschen Ende sparen. Schließlich ist er nach der CPU einer der wichtigesten Bausteine im Computer.
    Was nützt dir die tollste CPU, wenn du dich nicht auf die Werte im Ram verlassen kannst, und dadurch Abstürze bekommst; oder noch schlimmer...Fehler, die auf den ersten Blick nicht erkennbar sind.

    Welcher Speichertyp? Ohne das zu wissen, kann ich nur mal allgemein sagen; aber ich schätze mal, du meinst irgendwelche SO-Dimms füs xBook: ca. 55 Euro +- 5 Euro.



    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2004
  4. Holm

    Holm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    25.04.2004
    3 2 1 über den tisch gezogen wenn der speicher nicht funktioniert hast du ein problem probiers bei dsp memory die sind seriös und greifbar nicht aber jupp zupp aus irgentwo lieber 10 euro mehr und nen stabilen rechner
     
  5. kemor

    kemor Thread Starter Banned

    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    23.10.2004
    Danke, das wollte ich hören.
    War mir eben bei den ebay-Sachen auch nicht schlüssig.
    Habt mich aber in meinen Bedenken bestätigt.

    Ich schau mal bei dsp rein.
     
  6. kemor

    kemor Thread Starter Banned

    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    23.10.2004
    Nachfrage:

    Wieviel macht überhaupt Sinn?
    Hab bisher einen 128er und einen 256er drin,
    wobei ich immer von zwei! 256er ausgegangen bin ;)

    Habe ein Powerbook der ersten Genaration (400 MHz),
    mein treuer Begleiter.

    Wollte jetzt einen zwieten 256er kaufen.
    Würde ein größerer überhaupt funktioniern/was bringen???
     
  7. Holm

    Holm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    25.04.2004
    je mehr ram um so besser guck mal was ein 512er kostet und verkauf die anderen dann müstest du auf knapp 600 kommen wenn du die internen verlöteten mitrechnest,
    wichtig is auch welches os du hast also mein 500 ibook hatt das volle programm bekommen und das merkt man schon gerade wenn du osx installiert hast
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2004
  8. kemor

    kemor Thread Starter Banned

    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    23.10.2004
    Ich habe grad das aktuelle OS X-Update draufgeladen (10.3.6).
    Hab zwar nicht viel Unterschied gemerkt, aber es soll ja gut und schnell sein.
    -
    War eben bei dsp - nicht alle Speicher sind dort für den 400er ausgelegt.
    Also 1GB geht wohl nicht!? Ein 512er schon - koste knapp EUR 100.

    Wenn ich meinen kleinen RAM (128) rauswerfe und dafür einen 512er einbaue,
    sollten fast 800MB RAM rauskommen, oder?

    Macht das Sinn (mehr = besser!?) -beispielseise für Photoshop mit
    "tausend Ebenen"?
     
  9. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Die Aussage, dass man hier bei eBay so einfach über den Tisch gezogen wird kann ich nicht unterstützen. Es kommt immer drauf an was man kauft - wer auf die Nepper, Schlepper und Bauernfänger mit ihren "Markenspeichern!!!" reinfällt hat's meiner Meinung nach nicht anders verdient. Aber es gibt auch richtige Markenmodule von Samsung, Kingston, Corsair oder Crucial bei eBay die völlig problemlos laufen.

    Wenn man sich ein wenig auskennt, kann man bei eBay eine Menge Geld sparen - hätte ich mein 256MB Modul nicht für 26€ gekriegt (noch dazu ein Original Samsung, kein 3rd Party sondern 1st Party) hätte ich auch bei eBay nach einem vernünftigen Modul eines richtigen Markenherstellers gesucht - nicht eines "Markenherstellers" ;)
     
  10. kemor

    kemor Thread Starter Banned

    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    23.10.2004
    Denke ich mittlerweile auch, daß das Groh bei ebay wohl doch seriös ist.

    Hab selber ja auch schon einiges bei ebay gekauft, auch Elektro-
    sachen - liefen bisher alle einwandfrei. Warum sollte das grad bei RAM
    anders sein???

    Die Preise (ca. die Hälfte) sind schon reizvoll.

    Erkläre mir bitte den Unterschied. Worauf muß ich nun achten?
    Die von Samsung sind die Originale!?

    Danke Dir.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche