Raid mit Intel Mac Pro

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von d-i-n-o, 12.10.2006.

  1. d-i-n-o

    d-i-n-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.10.2006
    Hallo, ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Mac Pro. Jetzt habe ich per Firewire ein Festplattenverbund von Formac angeschlossen. Die Festplatten werden als 2 einzelne 250GB Platten erkannt. Ich möchte gerne die 2 Platten als ein Raid 0 (gespiegelt) erstellen. Aber im Festplatten-Dienstprogramm sehe ich die 2 Platten, kann diese auch Partitionieren etc. aber ich kann die Platten nicht in das Listenfeld wie beschrieben ziehen, um diese Platten als Raidverbund zusammen zu fügen, was mache ich falsch oder bin ich am falschen Ansatzpunkt?

    Danke
     
  2. arona.at

    arona.at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Registriert seit:
    27.10.2005
    ein gespiegeltes raid ist ein raid 1, raid 0 waere gesplittet.

    ich vermute mal das mac os kein raid mit firewire platten erstellen kann, mit den internen platten funkt es ohne probleme. es is aber nur eine vermutung ...
     
  3. d-i-n-o

    d-i-n-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.10.2006
    Danke für die Antwort, dann ist das wohl so. Auf meinem Powerbook ging das problemlos, tja, dann muss ich mich wohl damit abfinden, schade. Falls ihr noch eine Lösung habt, gerne.
     
  4. d-i-n-o

    d-i-n-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.10.2006
    Hab mir selbst geholfen, indem ich meinen Text von oben gelesen habe, ich habe jetzt auf dem alten Powerbook das Raid angelegt und der MacPro erkennt es dann problemlos.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen