Ragtime Formelauswertung

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Reinhold, 02.10.2003.

  1. Reinhold

    Reinhold Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2002
    Möchte ein normales Rechnungsblatt erstellen:

    A= Anzahl B = Artikelbezeichnung C= Einzelpreis D= Summe (aus Anzahl und Einzelpreis)

    bis dahin kein Problem.


    Mehrere Zeilen darunter möchte ich die Summen als Gesamtsumme addieren.
    Leider finde ich nicht die richtige Lösung.
    Kann mir jemand helfen?
    vielleicht gibt es auch so ein Beispiel irgendwo, ist ja eine ganz normale Anwendung,
    kann man solche Beispiele irgendwo runterladen?
     
  2. bmonno

    bmonno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.12.2002
    Hallo Reinhold,

    in der Zelle D1 müsste ja wohl die Formel A1*C1 stehen, in D2 die Formel A2*D2, ...

    dann kommt in die Zelle, in der die Summe aller Gesamtpreise berechnet werden soll die Formel Summe(D1..Dx) mit Dx=letztes Element aus Spalte D. Fertig.

    Du kannst die gleiche Formel auch in einen Text innerhalb eines Textrahmes eingeben, geht am besten mit Summe + markieren der Zellen.

    Übrigens kann man in Ragtime auch wunderbar Summen in Abhängikeit der Werte einer anderen Spalte bilden, z.B. Summe aller Artikel mit 7% MwSt und Summe aller Artikel mit 16% MwSt.

    Wenn ich ein Beispiel erstellen soll, bitte melden.

    Viel Erfolg

    Bernd
     
  3. Reinhold

    Reinhold Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2002
    Beispiel

    Es wäre toll, wenn du mir ein Beispiel machen könntest mit 7 + 16 %!
    Danke im voraus!
     
  4. bmonno

    bmonno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.12.2002
    Hier das Beispiel.

    Viel Vernügen.

    Bernd
     

    Anhänge:

  5. Reinhold

    Reinhold Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2002
    Beispiel

    Danke Bernd!javascript:smilie(':)')
    Hätte nicht gedacht, dass es so einfach geht!
    Gruß
    Reinhold


     
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen