Ränder beschneiden bei digitalen Videos

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Frankieboy, 20.01.2004.

  1. Frankieboy

    Frankieboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.11.2002
    Ich habe neulich ein Video in iMovie importiert - und dabei ist mir aufgefallen, dass es beim Abspielen am unteren Rand ein leichtes Flimmern zeigt. Das bringt mich zu meiner Frage: Gibt es eigentlich eine Software, mit der man sozusagen Ausschnittvergrößerungen generell über einen ganzen Film hinweg erstellen kann. Dann könnte man auf diese Weise ja Unsauberkeiten wie Flimmern am Rand einfach "wegschneiden". Leistet FinalCut das? Weiß das jemand?
     
  2. simon.weber

    simon.weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Bei Adobe Premiere gibt es einen Filter, der sich "clip" nennt. Damit kann man oben, unten, rechts, links einen beliebig großen schwarzen Rand einfügen. Den sollte es auch bei FCE geben.

    Außerdem gibt es in Premiere die Funktion "Field Options", in der man ein sogenanntes "Flicker Removal" aktivieren kann. Dann verschwindet das "Geflacker".

    Außerdem: Wenn du von deinem Mac, oder einer DV-Cam, direkt auf den Fernseher abspielst, sind rund um den Film ca. 1-2 cm "unsichtbar". Da würde das gar nicht auffallen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen