QuickTimeFilm komprimieren ??

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von merlin44, 16.06.2005.

  1. merlin44

    merlin44 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.01.2004
    Hallochen und guten Morgen !! Was kann ich hier nur machen...?? Habe mit meinem Camera ( coolpix8700 ) einen kleinen Film mit 35sec. gemacht. Einstellung TV-Norm ( 640x Pixel). Das war wohl falsch, ich möchte nämlich diesen Film an ne Mail ranhängen und dafür ist er wohl zu groß ( 36MB). Was nun ? habe versucht ihn mit Stuffit zu komprimieren...geht nicht. Was kann ich tun um den Film zu verkleinern oder gibts noch n anderen Trick ??? danke für die Hilfe schon mal im voraus ;-))
     
  2. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Hi hast Du iMovie???
    Versuche doch mal dort, da kannst Du etweilige unnötige Szenen rausschneiden und bearbeiten, ansonsten QuickTime Pro. Hoffentlich konnte ich Dir ein bischen helfen ;)
     
  3. Leachim

    Leachim Gast

    Mit Quicktime Pro kannst du ihn auf fast beliebige Größe komprimieren.

    michael
     
  4. Thorkel

    Thorkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.12.2004
    In iMovie gibt es auch eine Möglichkeit die Filme für's Web zu exportieren. Da werden die Filme dann komprimiert. Ich kann leider gerade nicht nachsehen, wie der Menüpunkt genau heißt, da ich im Büro am PC sitze.
     
  5. merlin44

    merlin44 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.01.2004
    Hallochen und danke für die Antworten. Mail weigert sich hartnäckig diese mail mit dem Anhang ( 36 MB ) zu versenden. Habe mal gehört, dass es auch daran liegt, weil die Mailbox immer nur ne bestimmte Größe hat und deshalb solche grossen Mails garnicht annehmen kann....stimmt das so ?? ;-))
     
  6. merlin44

    merlin44 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.01.2004
    Noch mal n super dankeschön !! hat mit iMovie toll geklappt. Brauchte den Film auch nicht schneiden ( was soll man bei 30 sec. auch noch wechschneiden ?? ;-)) habe den film importiert und dann mit der Option "senden an..." an MAIL gesendet, wobei der Film komprimiert wurde....echt einfach...schon fast peinlich....aber sorry, habe iMovie HD
    ( iLife05 ) erst kurze Zeit. Also besten Dank noch mal....! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen