Quicktime Radiosender

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Electric Monk, 02.09.2003.

  1. Electric Monk

    Electric Monk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    03.03.2003
    Weiß jemand, ob es irgendwo eine Liste (oder einen Link) mit (bevorzugt deutschen) Radiosendern gibt, die mit Quicktime senden, so dass ich sie in iTunes einfügen kann?

    Wenn ich dann einen Stream geöffnet habe, wie nehme ich ihn in die Wiedergabeliste (Bookmark) auf?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2003
  2. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Eine konkrete Seite bzw. Liste weiß ich jetzt leider nicht, aber ich würde einach mal "rumgooglen".

    Normalerweise klickst du den Stream auf der entsprechenden Internetseite an, er wird normalerweise gleich runtergeladen.
    Dann öffnest du den Stream einfach und er wird automatisch in iTunes eingefügt und ist somit immer verfügbar.
     
  3. IceHouse

    IceHouse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    03.06.2002
     

    Hallo,

    1.) Neue PlayList anlegen (meine heisst _My-Radio_)
    2.) Den Stream per Drag & Drop in die Playlist reinziehen.
    3.) There is no step three :)

    -=IceHouse=-
     
  4. apoc7

    apoc7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.02.2003
  5. Electric Monk

    Electric Monk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    03.03.2003
    Vielen Dank für die Antworten. Es gibt anscheinend keine Möglichkeit Sender in die Apple Radio Playlist (mit den Genres) einzufügen. schade eigentlich. Wäre doch toll, sich hier sein eigenes Programm zusammenzustellen und alles unter einem Button zu haben.

    Danke auch für die Links. Wie es scheint senden die meisten deutschen Radios mit Real bzw. Windows Media. Sehr schade. Der Vorteil von iTunes ist ja gerade, alle Musik in einem Programm zu vereinen anstatt für jeden Sender ein eigenes Programm aufzumachen. Von der Tonqualität des Real Players mal ganz zu schweigen.
     
  6. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Naja, Du kannst doch Deine Radio Streams alle in eine Playlist ziehen. Dann hast Du auch alle Deine Stationen unter einem Button.
     

Diese Seite empfehlen