quicktime ac3 auf dvd

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von max@hismac, 18.09.2006.

  1. max@hismac

    max@hismac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Tag, ich habe eine Quicktimedatei mit Ton im AC3 Format. Jetzt würde ich das gern auf ne DVD brennen, damit ich es auch mit AC3 Ausgabe hören kann, da das PowerBook das ja vermutlich nicht leisten kann. Die Frage ist, wie ich das am Besten mache. Erstell ich einfach eine Video DVD in Toast, ziehe die quicktime Datei rein und alles wird gut oder muss ich was bedenken, damit mein Ton erhalten bleibt?

    Was mich zu der Zusatzfrage bringt, ob die normale Wiedergabe auf dem PowerBook durch das AC3 Format leidet? Sind Stimmen dann leiser oder was auch immer oder müsste es einem Stereoerlebnis gleichen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen