QuickTime 7 Pro kaufen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von lichty, 01.09.2005.

  1. lichty

    lichty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.05.2003
    Hallo zusammen,

    wollte mal nachfragen wer von euch QuickTime gekauft hat? Ich bekomme beim Importieren von mpg Filmchen (mit iTele aufgenommen) nach iMove immer folgenden Hinweis: Die Datei konnte nicht importiert werden: Die Datei „Platte 1/Volumes/Platte 2/Film/ZDFmobil - ZDF Mon 22 Aug 22.14.59 2005.mpg“ kann nicht importiert werden, da QuickTime sie nicht lesen konnte: -2048. Die Filme lassen sich aber mit iTele, also nicht defekt. Kann das daran liegen, das ich kein gekaufte Version von Quicktime besitze, oder gibt es eine Möglichkeit sie doch zu importieren? Da es sich um Mitschnitte aus dem Fernsehen handelt, wollte ich die Werbepausen entfernen. Lohnt sich der Kauf? Kennt jemand eine andere Software mit der man die Filme öffnen und bearbeiten könnte?
     
  2. wintersv

    wintersv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.04.2004
    Hallo,

    mit dem Kauf von Quicktime Pro werden sich Deine Videodateien trotzdem nicht in imovie importieren lassen...
    Was Dir wahrscheinlich fehlt ist die quicktime mpeg2 playback component:
    http://www.apple.com/quicktime/mpeg2/

    Greetz,
    wintersv
     
  3. lichty

    lichty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.05.2003
    Hallo,

    danke für die Info. Habe ich auch gerade bei Macup erfahren. Hast Du dieses Tool im Einsatz? Lohnt sich der Kauf? Gibt es eine Freeware Software für die Bearbeitung von mpeg2 Dateien?
     
  4. eteokles

    eteokles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    26.03.2005
    Trotz QT Pro und mpeg2 Plugin funktionieren manche mpeg-Formate einfach nicht mit Quicktime (bspw. die mpegs von eyeTV). Da hilft - meiner Erfahrung nach - nur VLC (Freeware) und der mpeg Streamclip.

    ete.
     
  5. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Wenn die Dateien mit iTele aufgenommen worden (oder allgemein über DVB-T) dann braucht ihr das MPEG2 Plug In von Apple und MPEG Streamclip (defekter Link entfernt).
    Beides installiert ihr, dann öffnet ihr die Videodatei mit Streamclip und konvertiert diese Stream MPEG 2 Datei in eine "normale" MPEG 2 Datei.

    Achja, du fragtest auch wer QT Pro gekauft hat: ich zum Beispiel :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen