Quicksilver 133Mhz CPU im G4 Sawtooth 100Mhz...Umbau!

Diskutiere mit über: Quicksilver 133Mhz CPU im G4 Sawtooth 100Mhz...Umbau! im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Sisko

    Sisko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Hallo Leutz,

    heute bzw. gestern kam meine 933Mhz Quicksilver CPU, die jetzt in meinem Sawtooth mit 900-1000Mhz werkeln soll!

    Die erste Hürde ist genommen "Passform", da die Quicksilver ja nicht so ohne weiteres auf das Sawtooth Board passt, mußte erst mal der hintere IDE Steckplatz weichen (macht aber nüscht's, habe ja einen Acard ATA133 Controller der rein kommt) :D

    [​IMG]

    Zweitens benötigt die Quicksilver einen seperaten 12V "gelbes Kabel" Anschluß, zu diesem Zweck habe ich mir auch gleich ein Kabel gebastelt, wo nochmals ein CPU Lüfter u. ein Graka Lüfter von der roten Leitung "7Volt" abgekoppelt wurden, um ein leises System zu bekommen.

    [​IMG]

    Nach erstem Einbau, ertönt der "Gong" und Mac OS X fährt hoch (recht schnell wie ich finde im gegensatz zu meinem "466er" schon auf 550Mhz getunten G4)...ein Blick in den Systemprofiler sagt 700Mhz (klar, Multi bei 7x133=933Mhz...Sawtooth 7x100=700Mhz).

    Aber schön ist...L1 Cache=2x32kb / L2 Cache=256kb u. L3 Cache=2MB...*legger* :p

    So, nun suche ich nur noch eine anständige PLL="Multiplikator" Liste, damit es mit x8; x9 u. evtl. x10 weiter gehen kann, aber die werde ich auch noch ausfindig machen. ;)

    [​IMG]

    Noch habe ich keine aussagekräftige Anleitung für die Multiplikator-Belegung gefunden, ich habe zwar ein Datenblatt von der "XPC7455" CPU, da sind auch verschiedene PLL Einstellungen drin, aber die stimmt irgendwie nicht, denn nach der wäre meine CPU 28x33Mhz und nicht 7x133Mhz getaktet...sehr verwirrend!

    Dann gibt es auch einige Anleitungen für Quicksilver CPU's, die haben aber nur 4 Lötpunkte für Widerstände, meine aber 5...tja, das ewige Gesuche nervt schon ganz schön, aber wer schnell sein will muß Leiden! :D

    Und irgendwie wird es doch wohl möglich sein, einen Multi von x10 einzustellen, das ich auf 1000Mhz komme, denn ca. bis 100Mhz kann man ohne VCore-Erhöhung eigentlich jede Mac CPU höher Takten!

    Ach so, die 933er CPU+Kühler habe ich für 100€ incl. Versand bei ebay ersteigert, sollte sie dann mit sogar 1000Mhz laufen, wäre es eine gut/günstige Alternative zu den doch etwas teureren Sonnet o.ä. Karten...man muß halt einen IDE Port Opfern, aber wer z.B. eh auch eine Controllerkarte hat, kann damit Leben! :cool:

    Weiteres folgt...




    Der Sisko
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2006
  2. Sisko

    Sisko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Ein paar Bildchen hinzugefügt!



    Der Sisko
     
  3. sikomat

    sikomat Banned

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2005
    Nebenbei: Es gab einen Quicksilver mit 133 Mhz ???

    Ansonsten: Gute Anleitung! [​IMG]
     
  4. Sir_RamDac

    Sir_RamDac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    04.11.2003
    Ich denke er meint den FSB Takt.
     
  5. Sisko

    Sisko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Exactamente! :p

    Getaktet ist der Prozessor original mit 7x133=933Mhz!

    Da ich ihn aber ins Sawtooth bauen möchte, brauche ich einen höheren Multi, da das ja nur einen FSB von 100Mhz hat, also entweder einen Multi von x9 für 900Mhz, oder von x10 für 1000Mhz, die er auch locker mitmachen würde!

    Durch einen Zufall habe ich per meiner Silberleitlack-Methode x11=1100Mhz erwischt, er ist zwar ins Mac OS X gefahren, ist dann aber nach ca. 1 Min. Abgestürzt...Ok 1100Mhz ohne VCore Erhöhung ist klar, mir reichen ja wie gesagt schon 1000Mhz, die er bestimmt locker mitmachen würde, aber bei 5 Lötstellen, gibt es schon ein paar Kombinationen! ;)



    Der Sisko
     
  6. Juguru

    Juguru MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2006
    War das der Sawtooth mit 350Mhz?
     
  7. Sisko

    Sisko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Das war vorher mit garnichts, da ich es einzeln gekauft habe, wie eigentlich alle Komponenten!

    Was ursprünglich mal drin war weiß ich nicht, aber Sawtooth wurden soviel ich weiß mit 350-500Mhz CPU's bestückt, bei mir lief es mit einen G4/466Mhz getunt auf 550Mhz!

    Und jetzt halt ein Quicksilver 933Mhz, der mit 900-1000Mhz laufen soll! ;)

    Bin aber noch am Basteln und Suchen.



    Der Sisko
     
  8. sascha30

    sascha30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.10.2004
    hoffe das hilft::

    BUS:proc Ratio Speed(Mhz)/ PLL_EXT CFG0 CFG1 CFG2 CFG3

    7.5 (normal) 1000 0 0 0 0 1

    8x 1066 0 1 1 0 0

    9x 1200 1 0 1 1 1

    10x 1330 1 1 0 1 0
     
  9. Sisko

    Sisko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Hi "sascha30",

    danke für Deine Mühe, aber ich denke ich weiß wo Du die her hast! ;)

    Ich habe sogar noch eine erweiterte!

    Guckst Du hier, aber die hilft auch nicht weiter, ich denke eher, das dass mit dem L3 Cache zu tun hat, denn der geht ja bei einem höheren Multi auch automatisch höher!

    Also ist es mit dem Multi alleine nicht getan, man muß wahrscheinlich auch den Cache hardwareseits anpassen...ich glaube der läuft regulär mit 250Mhz und wenn ich jetzt den Multi anhebe, geht der Cache auf z.B. 270; 290; 320Mhz u.s.w., dann startet der Rechner natürlich nicht mehr, weil er da überfordert ist, aber man findet nirgens eine Cachetabelle!

    Ich habe auf der CPU mehrere Reihen die geschaltet werden können, Multi u. VCore habe ich schon gefunden, aber nicht die für den Cache und wenn, welche Einstellung? :rolleyes:

    Ja; ja...alles garnicht so einfach! ;)



    Der Sisko
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  10. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    10.05.2005
    hmm du wilst deine "alte" auf 550 MHz getunte cpu nich zufällig verkaufen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quicksilver 133Mhz CPU Forum Datum
g4 quicksilver mit "aktuellem" OS??? PC Benutzer braucht Hilfe Mac Pro, Power Mac, Cube 27.12.2014
Power Mac G4 Quicksilver -- Graphik-Karte defekt?! -- Was tun? Mac Pro, Power Mac, Cube 20.02.2014
[G4 QuickSilver PPC ] Welche Software Lief auf 10.5.8 Mac Pro, Power Mac, Cube 22.08.2013
Sonnet Dual 1,3GHz 2MB L3 aus G4 AGP Graphics in Quicksilver nur mit Dual 600MHz? Mac Pro, Power Mac, Cube 16.05.2012
G4 Quicksilver startet mit Hupton Mac Pro, Power Mac, Cube 01.11.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche