QuarkXPress 6.1 Problem

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von ThaHammer, 02.11.2004.

  1. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Ich habe ein Dokument mit 13 Seiten, pro Seite ist ein JPG drauf. Das sind alles Zeugnisse usw. für meine Bewerbungsunterlagen. Ich habe die früher immer mit Quark4.1 oder Quark5 ausgedruckt, gabe kaum Probleme. Gestern wollte ich es mal mit Quark 6.1 machen, aber es kam nur ein pixeliges Bild raus. Voransicht??
    Wo, Wie kann ich das ändern?

    Es ist eh schon madig, weil am G4 mein Quark6.1 die Quark 4 Dokumente nicht lesen will. Am Pismo geht es komischerweise!
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Mahlzeit :) ,

    zu aller erst würde ich in der Bildübersicht
    (unter Verwendung) nachschauen ob die
    Bilder auch tatsächlich alle aktualisiert sind.
    Wir hatten mit Quark 5 schon ein paar mal
    das Problem, daß die Bilder nicht aktualisiert
    waren, Quark beim Druckvorgang aber auch
    nix deswegen gemeldet hat.

    Um einen Schaden am Dokument auszuschließen,
    würde ich alle Bilder mal in ein neues Dokument
    einsetzen. Das du im Druckmenü alles richtig
    eingestellt hast, davon geh ich jetzt einfach mal
    aus.

    Zu deinem zweiten Problem:

    Ist die Quarkversion auf dem Pismo die gleiche wie
    auf deinem G4? Wenn ja, sind auch überall die gleichen
    Updates drauf? Eigentlich sollte es funktionieren :D




    Gruß
    Ogilvy
     
  3. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Die Versionen sind identisch. Ich tippe auf die Canon i560 Installation, die lief mal richtig, irgendwann nicht mehr. Als ich Neuinstallierte fing er bei der Seiteneinstellung zum spinnen an. Quark6 kam leider erst später, also kann ich nichts dazu sagen.
     
  4. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hi,

    hast du dein Problem inzwischen gelöst?

    Da das Problem sehr wahrscheinlich an deinem
    Canon-Printer liegt, würde ich den mal mit dem
    neuesten Treiber von der Canon-Homepage neu-
    installieren.

    Um Quark als Problemverursache :D ausschließen
    zu können würde ich noch zwei Sachen machen.

    1. Quark-Update auf 6.5
    2. jpeg-Bilder aus einem anderen Programm ausdrucken.




    Gruß
    Ogilvy
     
  5. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Wie komisch das Du ausgerechnet heute damit anfängst! :D

    Gerade heute wo ich mal wieder einen Versuch gestartet habe das Problem erfolglos zu lösen!

    Stimmt es liegt an der Druckersoftware! Am Pismo geht alles einwandfrei! Nur am Großen mit der Canon Software bin ich am Verzweifeln. Die S300 Software war einwandfrei, aber die vom i560 ist Sch... ich kann die Seite nicht zum Drucken drehen, die Auflösung bei ein paar Bildern, Fonts usw. stimmt nicht.
    Das Update habe ich auf beiden Rechnern drauf.

    Wie kriege ich die Fehlerhaften Daten vom i560 aus meinem System? Ich habe vor der Neuinstallation heute alles manuell entfernt, aber irgend etwas habe ich vergessen, der Fehler ist nach wie vor da. Ich kann z.B. den Drucker nicht konfigurieren.
     
  6. cilly

    cilly Gast

    Wenn das nur am Bildschirm passiert und nicht im Druck, dann fehlen dir 2 Extensions:
    Code:
    Full Res Preview.xnt
     EPS Preview.xnt
    Diese beiden Extensions ermöglichen einen hochauflösenden Preview.
     
  7. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    @ThaHammer

    zwei Dumme, ein Gedanke :D

    Hast du die anderen Tipps schon
    ausprobiert?

    Lass einfach mal nach Canon suchen
    und lösch dann alles, was du mit dem
    Druckertreiber verbinden kannst.

    Ich hab den Canon i550x (dürfte deinem
    sehr ähnlich sein) und keinerlei Probleme
    damit.

    Du mußt bei deinem i560 bedenken, daß
    das kein PostScript-fähiger Printer ist,
    also bestimmte Elemente aus Quark nicht
    drucken kann. Wenn du eps-Bilder platziert
    hast, wird eben nur die Voransicht gedruckt.

    Umgehen kannst du das, indem du ein pdf
    deines Layouts schreibst und das dann aus-
    druckst.
     
  8. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Weißt Du was ich raus gefunden habe? Als Admin eingelogt und auf einmal geht wieder alles! Ich kann sogar die Quark 4 Dokumente öffnen und alles ganz normal ausdrucken!

    Ist mein Benutzer defekt?
    Was anderes fällt mir nicht ein.
     
  9. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    sieht ganz danach aus. Komisch ist es
    trotzdem.

    Die Ausdrucke sind beim Admin-Account
    auch in Ordnung?
     
  10. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Die Ausdrucke sind einwandfrei, ich kann die Seiten wieder im Querformat ausgeben usw. Im Admin Account läuft alles Bestens!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - QuarkXPress Problem
  1. LogicistLogic
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    383
  2. LLI
    Antworten:
    52
    Aufrufe:
    5.989
  3. Zascho
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.380
  4. Sabrewulf
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    439
  5. eboy_1977
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    541

Diese Seite empfehlen