Quark - Schriften?

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von tom2002, 13.10.2004.

  1. tom2002

    tom2002 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Hi
    Ich arbeite mit Quark 5 seit geraumer Zeit.

    Nun stelle ich mir immer wieder die Frage ob es bei der Schriftauswahl doch nicht so eine Art preview gibt bei den Schriften , damit man schneller eine auswählen kann die gefällt.

    Selbiges gilt ja eigentlich auch für Photoshop

    Gibts da eine Möglichkeit, Skript etc. um das einzurichten?

    Thx
     
  2. eboy_1977

    eboy_1977 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2004
    indesign 2.0 wär ne gute alternative ;-)

    hat einfach mehhhhrr features, transparenz und die sofortige einbindung aller adobe produkten - lästige eps prbleme gibts dann auch nicht mehr!
     
  3. Nashorn

    Nashorn Banned

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2004
    nabend
    Du meinst wohl Schmuckschriften und experimentelle Schriften: Ich benutz' ATM 4.6 zum Anschauen unbekannter Schriften.

    Wenns mehr um Schriftbild von Leseschriften geht, kommst du kaum darum herum mit Schriften zu layouten. Was aus der 'Analogwelt' wäre eine Schriftwahl-Hilfe z.B.: 'Dreiklänge' von Wiebke Höljes.
    Nashorn :p
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    möglicher gibts es eine Extension - von Haus aus kann Quark das nicht.
    In jedem Falle stellt der ATM, Suitcase oder die OSX hauseigene Schriftensammlung
    eine "Preview" dar.

    Wie schon erwähnt hat InDesign hier eine Palette namens "Glyphen".
    Auch ich kann Dir InDesign nur empfehlen, nach dem Motto: "Der König ist tot,
    es lebe der König!" ;)
     
  5. Wrecker

    Wrecker Banned

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2003
    Das ging unter Classic z.B. mal mit Suitcase 8. Das hatte eine QuarkXTension mitgeliefert, die in der Schriftenauswahl in Quark den Namen der Schrift auch im passenden Zeichensatz angezeigt hat. Die XTension war allerdings zimlich instabil und hat unter Classic oft mehr Abstürze als alles andere verursacht. Unter OSX mit Suitcase 10 und X1 funktioniert das ganze leider nicht mehr. Auch fehlt mir unter Quark6, daß Schriften früher mit einem Zeichen angezeigt wurden, ob es sich um TTF oder PS-Schriften handelt. Weiß gar nicht mehr, ob das damals von Suitcase, Quark oder ATM so gemacht wurde?!

    Ob das beschriebene unter Suitcase 9 oder 10 unter Classic besser funktioniert kann ich leider nicht sagen, da ich von SC8 auf SC10 unter OSX geswicht bin. 10 könnte ich aber nochmal gucken, da ich noch nen Pulsar mit OS9 rumstehen habe. Werde es mal testweise installieren.
     
  6. Nashorn

    Nashorn Banned

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2004
    @Doc...ganz nach dem Motto:*problemsuch* Indesign löst alle Probleme.
     
  7. Wrecker

    Wrecker Banned

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2003
    Äh, hallo!? Jemand zu hause?!

    Ich glaube hier ging es nicht um das Thema "Postet bitte so oft wie möglich, daß ich mir InDesign zulegen soll!"? Oder habe ich da was falsch verstanden.

    Wenn jemand ein Problem mit Office hat heißt es doch auch nicht andauernd. "Kauf Dir doch Software XYZ!" ?!?

    Ich denke es geht hier darum, jemandem zu helfen sein Problem in Quark zu lösen! InDesign ist besser als Quark Threads gibt es schon genug. Trotzdem gibt es noch genug Quark-User, die aus Gründen des Workflows (wie ich) oder aus Kostengründen nicht sofort zu InDesign wechseln!

    Wenn man einmal eine Software für 2500 Euronen angeschafft hat, fällt es nicht jedem so leicht, die einfach in die Ecke zu schmeißen, oder bei ebay zu verhökern. Außerdem kann man froh sein, wenn noch ein Hersteller neben Adobe entsprechende Software anbietet, sonst hört man demnächst "Adobe wil auf einmal 3000,- Euro für InDesign haben! Buääh!" Oder "Adobe bietet einen beschissenen Support!", "Im teuren neuen InDesign sind auf einmal keine tollen Neuerungen mehr drin! – ****** Monopolisten, die können es ja machen!"

    Konkurrenz belebt das Geschäft, und auch InDesign hat sicher seine Macken, wenn auch unbestreitbar weit weniger wie Quark! ;)
    Wir wollen doch nicht von einem Monopol ins nächste rutschen?! Diesen Kommentar "Der König ist tot, lang lebe der König!" interpretiere ich nämlich genau so!

    Bitte verschont uns mit diesen nicht wirklich weiterhelfenden Äußerungen und bleibt beim Thema, welches ja sicher nicht umsonst "Quark Schriften?" heißt. Oder haltet es frei nach Dieter Nuhr! :D
     
  8. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Nicht das bei Indesign "Alles Gold ist was glänzt". Aber auf einen Bug
    oder Unvolkommenheit bei InDesign, kommen bei Quark Zehn. ;)
     
  9. olachen

    olachen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2004
    früher oder später wird indesign sowieso quark ablösen ...
    ich studiere mediengestaltung und seit ich indesign gelernt habe liegt das quarkicon nur noch aus nostalgie-gründen in meiner dock rum!

    und: ich bin der meinung, wer viele schriften hat, sollte sich auch wenigstens soweit mit typographie auskennen, dass zumindest die standart linotype schriften als bild im gehirn abgespeichert sind ...
    dann weiss man sofort, welche man will oder nicht!

    ansonsten die mac os x schriftsammlung benutzen - ganz praktisch auch für eigenen beispieltext!!! suitcase und atm halte ich dann für überflüssig, noch dazu, dass sie manchmal zur konkurrenz für die schriftsammlung werden und dann gar nichts mehr geht!

    olachen
     
  10. olachen

    olachen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2004
    und wenn es eine vorschufunktion, plug-in, sonstwas für quark gäbe, glaube ich auch nicht, dass die schneller ist, als all die anderen in den anderen programmen! und ide sind lahm!
    also anderes programm nutzen und dann stöbern!

    olachen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quark Schriften
  1. Discovery

    QuarkXPress Quark 2015

    Discovery, 04.11.2015, im Forum: Layout
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    450
    mguenther
    18.12.2015
  2. jstch
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    933
    freucom
    16.08.2006
  3. kiki1330
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    889
    Ogilvy
    01.07.2005
  4. Mac13
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    747
    don.raphael
    18.01.2006
  5. anibas
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    613
    SoylentGreen
    09.01.2004