Quark Dokument für Plott - schriften in Pfade?

Diskutiere mit über: Quark Dokument für Plott - schriften in Pfade? im Layout Forum

  1. MacSchneck

    MacSchneck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    müsste doch mit dem neuen Quark gehen, habe ich gehört.... nur wo kopfkratz
    Wie ist das üerhaupt im Quark, bettet es die Schriften ein oder wandelt es sie um? Oder muss man das manuell machen? Wenn ja wo? :confused:

    In einem abgespeicherten Quark eps ist mir aufgefallen das es keine Schriften nachträglich mehr einbetten lies. Also waren keine mehr drin?! :(
     
  2. Gonz

    Gonz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Wenn es sich um nur um Schrift oder Vekordaten handelt, die geplottet werden sollen, dann mach ich solche Sachen immer in Illustrator. Da hab ich keine Probleme mit dem Verändern, in Pfade umwandeln und Sonderfarben anlegen...

    Aber die Möglichkeit gabs schon bei Quark 4, hab Quark momentan leider nicht zur hand...
     
  3. MacSchneck

    MacSchneck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Ja ich mach das sonst (und wenns jetzt nicht geht) auch in Illustrator. Aber ich will nicht alles nochmal machen... (Schild war nicht geplant, ursprünglich).
    Schrift in Pfade möglich seit 4?? Nein!! das glaub ich nicht.
     
  4. MacSchneck

    MacSchneck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Kann man denn aus Photoshop plotten?
     
  5. aclumb

    aclumb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    18.11.2003
    klar pdf schreiben aus dem quarkdokument im ps öffnen und plotten .
    zb mit 300 dpi oder 150 dpi rastern.
    oder aus dem quark ein eps schreiben im illustrator öffnen und plotten.
     
  6. SeppiG4

    SeppiG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Bei Quark gibt es die Möghlichkeit Text in Pfade zu konvertieren.
    Im Menu bei Stil>Text im Rahmen, funktioniert aber fürchterlich schlecht da Xpress kein Grafikprogramm ist.
     
  7. gnulp

    gnulp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2005
    Beim Schneideplotter hab ich immer Illustrator genommen. Beit Tintenplottern kan man auch Photoshop nehmen. Photoshop Schrift in Pfade ist viel zu mühsam. Gruß
     
  8. henzilla

    henzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.05.2004
    Erstelle aus Quark ein EPS oder ein PDF Deiner Seite. Das öffnest Du dann in AI. Flugs dort die Schriften in Pfade konvertieren und wie gewünscht abspeichern....


    So würde ich’s machen
    Henzilla
     
  9. gnulp

    gnulp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2005
    stimmt, hab ich auch mal gemacht.
     
  10. MacSchneck

    MacSchneck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Ich auch schon mal :eek: - hab ich ganz vergessen - natüüüüürlich! :D DANKE!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche